Dashi-Brühe

Schwierigkeit: Leicht Zubereitung: 15 min Gesamt: 1h 15m

Wer japanisch kochen will, braucht die Dashi-Brühe als Basis für leckere Suppen und Saucen

Izakaya

Klammstraße 6
4020 - Linz

Öffnungszeiten

Dienstag - Samstag:
11.30 - 14.00 (Küche bis 13.30)
18.00 - 22.00 (Küche bis 21.30)

Sonntag & Montag Ruhetage

Zutaten

Portionen
0.25l
2.5g
5g
4 Portionen entsprechen ca. 1 Liter Brühe

1

Zuerst der Kombu

Zuerst der Kombu

Zutaten

0.25lWasser
2.5gKombo (nicht waschen)

Den Kombu in kaltem Wasser einlegen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Das Wasser anschließend bis zum Siedepunkt erhitzen. Dann den Kombu aus dem Wasser nehmen und aufkochen lassen.

2

Zeit für die Bonito Flocken

Zeit für die Bonito Flocken

Zutaten

5gBonito Flocken

Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Bonito Flocken dazugeben. Wenn diese zu Boden sinken sind sie fertig. Dann die Brühe durch ein mit einem Stück Stoff ausgelegtes Sieb seihen und komplett abkühlen lassen.

3

... und weiter geht's

... und weiter geht

Die Dashi Brühe dient als Basis für weitere asiatische Gerichte. Du kannst sie in ein Glas füllen und bis zu zwei Tage im Kühlschrank lagern.