Beef Tartare

Schwierigkeit: Mittel Zubereitung: 15 min Gesamt: 15 min

Ein gutes Beef Tartare weiß zu begeistern - für Fleischliebhaber ein Muss!

Skygarden

Passage Linz, 3. OG, Landstraße 17-25
4020 - Linz

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 10:00 - 00:00
Freitag 10:00 - 01:00
Samstag 09:00 - 01:00

An Sonn- und Feiertagen geschlossen

4 Portionen

Zutaten

Portionen
1 TLfeingehackte Kapern
1 TLfeingehackte Essiggurken
1 TLfeingehackte Zwiebel
0.5 TLfeingehackte Petersilie
0.5 Eidotter
75 gRindsfilet (faschiert oder feingehackt)
0.3 Knoblauchzehen (zum Ausreiben)
0.5 TLSenf
1 TLKetchup
0.5 TLSardellenpaste oder ein kleines Sardellenfilet
0.5 ELWorcestershiresauce
0.5 SchussCognac
0.3 ELOlivenöl
1 SpritzerTabasco (oder Chiliflocken)
Salz, Pfeffer und Paprikapulver zum Würzen

1

Zutaten in Form bringen

Zutaten

1TLfeingehackte Kapern
1TLfeingehackte Essiggurken
1TLfeingehackte Zwiebel
0.5TLfeingehackte Petersilie
0.5 Eidotter

Kapern, Essiggurken, Zwiebeln und Petersilie fein hacken und das Eigelb vom Eiweiß trennen.

2

Zusammenmischen

Zusammenmischen

Zutaten

75gRindsfilet (faschiert oder feingehackt)
0.25 Knoblauchzehen (zum Ausreiben)
0.5TLSenf
1TLKetchup
0.5TLSardellenpaste oder ein kleines Sardellenfilet
0.5ELWorcestershiresauce
0.5 SchussCognac
0.25ELOlivenöl
1 SpritzerTabasco (oder Chiliflocken)

Alle Zutaten mit Saucen und Gewürzen vermengen. Als letztes das faschierte Rindsfilet hinzugeben und alles gut durchmischen - fertig ist das Tartare!

3

Anrichten

Anrichten

Das Auge soll auch was davon haben: Das Tartare in Form bringen und auf dem Teller anrichten.