• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate

Butter infusionieren

mit der Rapid-Infusion-Technik
Zubereitung: 15 min
Gesamt: 3 h

Zutaten

Eine Portion reicht für ca. 750 g Fleisch

Portionen

-

1

+
500 gSauerrahmbutter, geklärt
2 ZweigeRosmarin
10 ZweigeThymian
8 Pfefferkörner, schwarz
1.5 Knoblauchzehe
120 gBlauschimmelkäse
 

Schritt 1

Butter infusionieren

500 gSauerrahmbutter, geklärt
2 ZweigeRosmarin
10 ZweigeThymian
8 Pfefferkörner, schwarz
1.5 Knoblauchzehe
120 gBlauschimmelkäse

Die geklärte Butter im festen Zustand in Würfel schneiden und mit Rosmarin, Thymian, gerösteten, zerstoßenen Pfefferkörnern, Knoblauch und Blauschimmelkäse in eine 0,5-Liter-Espuma-Flasche geben. Den Rapid-Infusion-Aufsatz aufschrauben und mit einer N2O-Kapsel versetzen.

Schritt 2

Geschafft

 

Die Flasche bei Raumtemperatur für 2–3 Stunden stehen lassen und dann den Druck ablassen. Anschließend die Butter abermals leicht erwärmen und durch ein Sieb passieren. Nun kannst du ein küchenfertiges Fleisch darin reifen lassen. Je nach Geschmack kannst du das Fleisch 2–4 Tage im Buttermantel reifen lassen, bevor du es weiterverarbeitest. Es ist wichtig, dass das Fleisch komplett ummantelt ist und nicht mit Luft in Berührung kommt.

Tipp:

Du kannst die Butter thailändisch marinieren, mit mediterranen Aromen versetzen oder durch Fichtensprossen Wald- und Wiesen-Aromen herstellen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Zutaten

Eine Portion reicht für ca. 750 g Fleisch

Portionen

-

1

+
500 gSauerrahmbutter, geklärt
2 ZweigeRosmarin
10 ZweigeThymian
8 Pfefferkörner, schwarz
1.5 Knoblauchzehe
120 gBlauschimmelkäse
 

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.