Eigelbpralinen

Zubereitung: 20 min
Gesamt: 20 min

Zutaten

Eine Portion je Ei

Portionen

-

4

+
200 gButter
 Salz
4 Eier

Schritt 1

Butter bräunen

200 gButter
 Salz

Butter mit einer Prise Salz in einen Topf geben und unter ständigem Rühren langsam braun werden lassen. Wenn der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist, die braune Butter umfüllen und runterkühlen.

Schritt 2

Ei trennen

4 Eier

Das Eigelb vom Eiweiß trennen und kurz in kaltes Wasser legen, um das restliche Eiweiß abzuspülen.

Zutaten

Eine Portion je Ei

Portionen

-

4

+
200 gButter
 Salz
4 Eier

Schritt 3

Geschafft

Das Eigelb in einer eingefetteten, feuerfesten Form geben, mit Frischhaltefolie bedecken und für 3 - 4 Minuten bei 85 °C im Dampfgarer garen. Anschließend in der braunen Butter bei ca. 40 °C warm stellen. So hält das Eigelb für mehrere Stunden seine wachsweiche Konsistenz.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.