Eingelegte Rote Bete

Zubereitung: 25 min
Gesamt: 40 min

Zutaten

Portionen je Rote Bete angegeben

Portionen

-

2

+
100 mlApfelessig
50 gZucker
12 gSalz
5 gKümmel
2 Rote Beten
10 gMeerrettich

Schritt 1

Einlegesud herstellen

100 mlApfelessig
50 gZucker
12 gSalz
5 gKümmel

Den Apfelessig mit Zucker, Salz und Kümmel aufkochen lassen und danach kaltstellen.

Schritt 2

Rote Bete formen

2 Rote Beten

Die Rote Bete schälen und mit einer Kurbel-Mandoline in Bahnen hobeln. Anschließend straff einrollen, sodass sie wieder die ursprüngliche Form besitzt. Nun die Rote Bete an beiden Seiten begradigen und in 2 cm dicke Bahnen schneiden.

Tipp:

Mit Kohlrabi, Sellerie oder Äpfeln funktioniert das auch gut.

Zutaten

Portionen je Rote Bete angegeben

Portionen

-

2

+
100 mlApfelessig
50 gZucker
12 gSalz
5 gKümmel
2 Rote Beten
10 gMeerrettich

Schritt 3

Vakuumieren

10 gMeerrettich

Die Rollen in einen Vakuumsack geben, den Meerrettich schneiden, hinzufügen und mit dem Einlegesud auffüllen. Den Beutel vakuumieren.

Schritt 4

Geschafft

Die Rote Bete bei 85 °C im Dampfgarer für 15 Minuten garen und anschließend den Beutel in Eiswasser sofort runterkühlen. So ist die Rote Bete für mehrere Monate im Kühlschrank haltbar.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.