Fischburger

Zubereitung: 10 min
Gesamt: 10 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 kleine Avocados
3 Jungzwiebeln
450 gLachsfilet ( oder ein anderer fetter Fisch)
4 ELAsiatische Seafood-Sauce (oder Süß-Sauer-Sauce)
4 Burger Buns
1 ELButter

Salz, Pfeffer

Schritt 1

Vorbereiten

2 kleine Avocados
3 Jungzwiebeln

Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Die Avocadohälften in feine Scheiben, die Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Schritt 2

Lachs vorbereiten

450 gLachsfilet ( oder ein anderer fetter Fisch)
4 ELAsiatische Seafood-Sauce (oder Süß-Sauer-Sauce)

Den Lachs zu einem feinen Tatar schneiden, mit dem Salz, der Süß-Sauer-Sauce und dem Pfeffer gut vermengen und in 4 gleich große Kugeln portionieren. Anschließend in der Burgerpresse zu Patties pressen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 kleine Avocados
3 Jungzwiebeln
450 gLachsfilet ( oder ein anderer fetter Fisch)
4 ELAsiatische Seafood-Sauce (oder Süß-Sauer-Sauce)
4 Burger Buns
1 ELButter

Salz, Pfeffer

Schritt 3

Milchbrot & Milchbrötchen

Schritt 4

Buns grillen

4 Burger Buns
1 ELButter

Nun die Buns aufschneiden und die Schnittfläche mit Butter bestreichen. Anschließend auf der vorgeheizten Plancha bei ca. 250 °C 2 – 3 Minuten grillen. Auf die Seite legen und nun die Patties auf die Plancha legen und 3 - 4 Minuten pro Seite bei ca. 250 °C grillen.

Schritt 5

Geschafft

Die Unterseite des Buns auf einen Teller legen. Anschließend den Burgerpatty darauf platzieren und mit Avocadoscheiben und den Jungzwiebelringen belegen. Mit dem Deckel abschließen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.