Focaccia-Teig

Zubereitung: 25 min
Gesamt: 7 h

Zutaten

Portionen

-

4

+
500 gglattes Mehl, Type 800
20 gZucker
11 gSalz
5.5 gTrockenhefe
15 gOlivenöl
340 gWasser

Schritt 1

Teig vorbereiten

500 gglattes Mehl, Type 800
20 gZucker
11 gSalz
5.5 gTrockenhefe
15 gOlivenöl
340 gWasser

Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe in einer großen Schüssel vermengen. Olivenöl und Wasser dazugeben und von Hand kneten, bis der klebrige Teig eine glatte Textur bekommt. Dann zudecken und ruhen lassen - am besten über Nacht, mindestens aber 1 1/2 Stunden.

Schritt 2

Ruhen lassen

Anschließend den Teig aus der Schüssel auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Den Teig portionieren, falten und fest andrücken. Dann umdrehen, sodass die glatte Seite nach oben zeigt und zu einer Kugel formen. Abdecken und ca. 30 Minuten bis 1 Stunde ruhen lassen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
500 gglattes Mehl, Type 800
20 gZucker
11 gSalz
5.5 gTrockenhefe
15 gOlivenöl
340 gWasser

Schritt 3

Weiterverarbeiten

Die Focaccia kannst du beliebig formen, zum Beispiel rund wie eine Pizza oder eckig, indem du sie in eine mit Olivenöl bestrichene Form gibst. Um das typische Focaccia-Muster zu erreichen, mit den Fingern Mulden in den Teig drücken.

Schritt 4

Backen & Geschafft

Die Focaccia dann ca. 12 Minuten bei höchstmöglicher Temperatur in den Ofen geben.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.