Gegrilltes Zanderfilet auf Tomaten-Knoblauch-Kräutersauce und Butterkartoffeln

  • Schwierigkeit Leicht

  • Zubereitung 40 min

  • Gesamt 40 min

Video ansehen

Gasthof Gierlinger

Grafenau 17
4131 - Obermühl
www.gasthof-gierlinger.at/startseite.html
+43 7286 7213
Karte anzeigen

Öffnungszeiten

08.00 - 24.00 Warme Küche: 11.30 - 14.00 17.30 - 20.00 Montag Ruhetag
Portionen

Zutaten

Portionen

Mehl und Salz

Am liebsten schwimmt der Zander zwischen Tomaten-Kräutersauce und Butterkartoffeln – und das schmeckt!

1

Dem Zander wird heiß …

Zubereitungsschritt 1 für Gegrilltes Zanderfilet

Zutaten

Das Zanderfilet in Portionsgrößen schneiden, salzen und in Mehl tauchen. Anschließend in einer Pfanne auf der Hautseite anbraten und durchziehen lassen.

2

Die Beilagen werden warm …

Zubereitungsschritt 2 für Gegrilltes Zanderfilet

Zutaten

Die Kartoffeln schälen und im Salzwasser kochen. Anschlie0end in einer Pfanne mit Butter durchschwenken.

Die Tomaten und den Knoblauch fein würfelig schneiden und mit der 8-Kräutermischung vermengen. Den Mix anschließend in die Pfanne geben, mit Mehl bestauben und Wasser dazugeben. Kurz durchkochen lassen und salzen.

3

Alles findet zusammen

Zubereitungsschritt 3 für Gegrilltes Zanderfilet

Das Zanderfilet auf den Teller legen und mit der Tomaten-Kräutersauce verfeinern. Die Butterkartoffeln dazugeben und servieren.

Ähnliche Themen

  • 2h
  • 22 Kapitel

Fisch Basics

Vom zarten Filet bis zur knusprigen Haut: In diesem Kochkurs verwertet Haubenkoch Georg Essig den gesamten Seesaibling. Ob gebraten, gedämpft, sous-vide-gegart oder in roher Form – alles geht!

zum Produkt

Gebratener Seesaibling

auf getrüffeltem Avocadosalat, Wildkräuter und Karottenöl

Wallerfilet mit Griesknödel

Wurzelgemüse • Safransud

Portionen

Zutaten

Portionen