Gratinierte Steinpilze

mit Gemüsevinaigrette, Kräuter-Hollandaise und Sesam

Zubereitung
50 min

Gesamt
50 min

Was man aus Steinpilzen alles machen kann – vor allem mit etwas Kreativität! Diese gratinierten Steinpilze sind ein besonders leckeres Beispiel dafür.

Rezeptvideo

Zutaten

Portionen

-
4
+
500 gfrische Steinpilze
1 Karotte
1 gelbe Rübe
1 Sellerie
1 Stangensellerie
2 ELSteinpilzöl
2 Eier
200 gButter
40 gSesam

Thymian, Petersilie Salz, Pfeffer, etwas weißer Balsamico

Zubereitung

Schritt 1

Steinpilze vorbereiten

500 gfrische Steinpilze

Die Steinpilze säubern und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden – das funktioniert am besten mit einer Aufschnittmaschine.

Schritt 2

Gemüsevinaigrette

1 Karotte
1 gelbe Rübe
1 Sellerie
1 Stangensellerie
2 ELSteinpilzöl

Das Wurzelgemüse ganz fein würfelig schneiden und mit weißem Balsamico, Salz, Pfeffer, etwas Steinpilzöl eine Vinaigrette zubereiten.

Zutaten

Portionen

-
4
+
500 gfrische Steinpilze
1 Karotte
1 gelbe Rübe
1 Sellerie
1 Stangensellerie
2 ELSteinpilzöl
2 Eier
200 gButter
40 gSesam

Thymian, Petersilie Salz, Pfeffer, etwas weißer Balsamico

Schritt 3

Kräuter-Hollandaise

2 Eier
200 gButter

Die Eier trennen, die Butter nussbraun aufschäumen lassen und mit den Dottern eine Hollandaise zubereiten. Mit frischen fein gehackten Kräutern verfeinern.

Schritt 4

Auf den Teller und gratinieren

40 gSesam

Die Gemüsevinaigrette auf flachen Tellern am Boden schön verstreichen und die geschnittenen Steinpilze wie ein Carpaccio darauf verteilen. Darauf die Hollandaise spiralen-förmig auf dressieren. Danach mit Sesam bestreuen und gratinieren. Anschließend servieren.

Dies ist ein Rezept von

Transgourmet

Egger-Lienz-Straße 15

4050 - Traun

+43 (0) 7229 / 605 - 1500


https://www.transgourmet.at/

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.