Grüner Nudelteig

Zubereitung: 15 min
Gesamt: 45 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 ELSpinatpaste
2 Dotter
1 ELGrieß
200 ggriffiges Mehl

Salz, gemahlener Pfeffer, gemahlene Muskatnuss, Wasser, Pflanzenöl

Schritt 1

Spinatpaste herstellen

2 ELSpinatpaste

Für den grünen Nudelteig benötigst du eine Spinatpaste. Dafür kann ein doppelt passierter, gefrorener Spinat gekauft werden. Aus diesem beim Auftauen mit Hilfe eines Tuches das Wasser pressen, schon hast du eine fertige Spinatpaste.

Schritt 2

Vermengen

2 Dotter
1 ELGrieß
200 ggriffiges Mehl

Zunächst werden wieder zwei Dotter, Grieß und die Spinatpaste in die Maschine gegeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat gewürzt. Dann die Maschine starten. Kurz durchmischen lassen und das Mehl dazugeben. Anschließend 1 EL Wasser zur trockenen Masse dazugeben. Ein wenig Öl an den Schüsselrand geben und dann nochmal etwas Wasser hinzufügen, damit sich der Teig zusammenknetet.

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 ELSpinatpaste
2 Dotter
1 ELGrieß
200 ggriffiges Mehl

Salz, gemahlener Pfeffer, gemahlene Muskatnuss, Wasser, Pflanzenöl

Schritt 3

Rasten lassen

Den Teig noch mit den Handballen zusammenkneten, in eine Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank rasten lassen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.