• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate
7hauben kochen

Kalte Erbsensuppe

mit Kimchi und Chorizo
Zubereitung: 60 min
Gesamt: 3 Tage

Zutaten

Portionen

-

4

+
1 Spitzkohl
0.5 BundKoriander
30 gIngwer
3 Knoblauchzehen
6 Frühlingszwiebeln
1 scharfe Chilischote
1.5 ELSalz
1.5 ELbrauner Zucker
1 ELReismehl
50 gKokosfett
500 gErbsen frisch oder TK
1 LiterGemüsefond
 Salz
250 mlKokoswasser
1 Limette
 Chorizo
 Erbsenkresse
Logo von GetBring AppZur Einkaufsliste

Schritt 1

Kimchi

1 Spitzkohl
0.5 BundKoriander
30 gIngwer
3 Knoblauchzehen
3 Frühlingszwiebeln
1 scharfe Chilischote
1.5 ELSalz
1.5 ELbrauner Zucker
1 ELReismehl

Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Koriander, Ingwer, Knoblauch, die Frühlingszwiebeln und die Chilischote ebenfalls klein schneiden. Alle Zutaten mit Salz, Zucker und Reismehl vermengen, vakuumieren und bei Zimmertemperatur 3–4 Tage fermentieren lassen. Wenn sich der Beutel aufbläht, den Kimchi umfüllen und kalt stellen.

Tipp:

Den Kimchi alternativ in einem Weckglas bei Zimmertemperatur für 3–4 Tage fermentieren lassen.

Schritt 2

Erbsensuppe

50 gKokosfett
3 Frühlingszwiebeln
500 gErbsen frisch oder TK
1 LiterGemüsefond
 Salz
250 mlKokoswasser
1 Limette

Kokosfett in einem Topf erhitzen. Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und im Kokosfett mit etwas Salz anschwitzen. Die Erbsen hinzugeben, mit dem Gemüsefond aufgießen und einmal kurz aufkochen. Im nächsten Schritt die Erbsen herausschöpfen und fein mixen. Die Suppe durch ein feines Sieb passieren und schnell kalt stellen, damit sie grün bleibt. Mit Salz, Kokoswasser und Limettenschale abschmecken.

Schritt 3

Chorizo

 Chorizo

Die Chorizo in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne bei niedriger Temperatur auslassen. Das entstandene Öl passieren und in eine Spritzflasche füllen. Die Chorizowürfel bei 60–70 °C für 3–4 Stunden im Ofen trocknen.

Schritt 4

Geschafft

 Erbsenkresse

Den Kimchi in der Mitte eines tiefen Tellers platzieren. Mit Erbsensuppe auffüllen und mit Chorizo-Croutons, Chorizo-Öl und Erbsenkresse garnieren.

Zutaten

Portionen

-

4

+
1 Spitzkohl
0.5 BundKoriander
30 gIngwer
3 Knoblauchzehen
6 Frühlingszwiebeln
1 scharfe Chilischote
1.5 ELSalz
1.5 ELbrauner Zucker
1 ELReismehl
50 gKokosfett
500 gErbsen frisch oder TK
1 LiterGemüsefond
 Salz
250 mlKokoswasser
1 Limette
 Chorizo
 Erbsenkresse
Logo von GetBring AppZur Einkaufsliste

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Rezept teilen

Teile das Rezept mit deinen Liebsten.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.