Kräuteröl

Zubereitung: 20 min
Gesamt: 2 h

Zutaten

Eine Portion ergibt ca. 300ml Öl

Portionen

-

1

+
50 gSchnittlauch
50 gPetersilie
50 gKerbel
50 gDill
25 gEstragon
300 mlRapsöl

Schritt 1

Zutaten vermengen

50 gSchnittlauch
50 gPetersilie
50 gKerbel
50 gDill
25 gEstragon
300 mlRapsöl

Die Kräuter grob zupfen und mit dem Rapsöl in den Thermomix geben und für 5 Minuten bei 55 °C auf Stufe 10 mixen. Bei den neueren Modellen den Thermomix zuerst auf Stufe 6 laufen lassen, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist, und anschließend auf Stufe 10 zu Ende mixen.

Schritt 2

Sieben & Kühlen

Das Kräuteröl durch ein Sieb passieren und idealerweise direkt im Schockfroster runterkühlen.

Zutaten

Eine Portion ergibt ca. 300ml Öl

Portionen

-

1

+
50 gSchnittlauch
50 gPetersilie
50 gKerbel
50 gDill
25 gEstragon
300 mlRapsöl

Schritt 3

Von Wasser befreien

Um das Kräuteröl vom überschüssigen Wasser zu befreien, bieten sich 2 Optionen an. Option 1: Das Öl in einen Spritzbeutel füllen und anschließend aufhängen. Das Wasser setzt sich ganz unten ab und kann somit leicht vom Öl getrennt werden. Option 2: Das Öl im Schockfroster komplett gefrieren lassen. Das Wasser setzt sich unten ab und kann somit vom Öl abgekratzt werden.

Schritt 4

Aufbewahren & Geschafft

Vakuumiert hält sich das Öl mehrere Monate im Tiefkühler, ohne dass es an Geschmack verliert

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.