Linsen-Paprika Aufstrich

  • Schwierigkeit Leicht

  • Zubereitung 10 min

  • Gesamt 20 min

Die rote Linse trifft auf die rote Paprika. Gemeinsam ergeben sie diesen herrlichen veganen Aufstrich, der auf einem frischgebackenen Brot besonders gut zur Geltung kommt.

Portionen

Zutaten

Portionen

Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapulver, Gemüsebrühe, Petersilie. 4 Portionen entsprechen einer großen Schüssel Aufstrich.

1

Ab in den Topf

Zubereitungsschritt 1 für Linsen-Paprika Aufstrich

Zutaten

Die roten Linsen gut waschen und mit etwas Gemüsebrühe bissfest kochen. Wenn man die Linsen ein paar Stunden vor dem Kochen einweicht, verkürzt sich die Kochdauer.

2

Die rote Farbe kommt ins Spiel

Zubereitungsschritt 2 für Linsen-Paprika Aufstrich

Zutaten

Die gekochten Linsen zusammen mit den eingewichten Pekanüssen, Olivenöl, Kümmel, Paprikapulver und Salz vermixen. Anschließend die rote, kleingeschnitte Paprika und die Frühlingszwiebel ebenfalls in den Mixer und alles gut durchmixen, bis ein cremiger Aufstrich entsteht. Am besten schmeckt der vegane Linsen-Paprika Aufstrich auf einem frischgebackenen Brot. Ein Blatt frische Petersilie eignet sich perfekt als Deko.

7Hauben

7Hauben

Ähnliche Themen

Darum solltest du Brot selber backen

Ein Aufruf an alle Brotliebhaber

zum Beitrag

So erkennst du gutes Brot

Wie es aussehen, riechen und schmecken soll

zum Beitrag
Portionen

Zutaten

Portionen

unterstüzt von