Mammut Cut vom Cult Beef

Bei einem guten Stück Fleisch geht's nicht um spezielle Beilagen und Zutaten. Das Fleisch selbst ist der Star - was zählt, ist die richtige Zubereitung.

Zubereitung: 20 min
Gesamt: 4 h

Rezeptvideo

Zutaten

Portionen

-

4

+
1200 gBeiried vom Cult Beef

Rosmarinzweig, frischer Thymian, Salz, Pfeffer, Olivenöl und einen Vakuumsack

Schritt 1

Erstmal scharf anbraten

1200 gBeiried vom Cult Beef

Das ganze Stück Beiried salzen, pfeffern und in der Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten.

Schritt 2

Schonend garen

In einen Vakuumsack das Fleisch mit Olivenöl, Thymian und Rosmarin geben und verschließen, sodass es vakuumiert ist. Dieses dann für 3,5 Stunden bei 55°C in den Dampfgarer oder ins Sous-vide-Bad geben. Anschließend im Eiswasser rasch abkühlen und aus dem Vakuumsack nehmen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
1200 gBeiried vom Cult Beef

Rosmarinzweig, frischer Thymian, Salz, Pfeffer, Olivenöl und einen Vakuumsack

Schritt 3

Und nochmal scharf anbraten

Das Fleisch bei 150°C Heißluft in den Ofen geben, bis es eine Kerntemperatur von 25°C erreicht hat. Anschließend auf einer heißen Grillplatte nochmal beidseitig scharf anbraten und auf einer heißen Platte aufgeschnitten servieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Dies ist ein Rezept von

Hubertushof

Rinnmühle 10

4153 - Peilstein

+43 7287 72 31


https://www.hubertushof-peilstein.at/startseite.html

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.