Mexikanische Salsa Verde

Zubereitung: 20 min
Gesamt: 40 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
1 TLKreuzkümmel
 Traubenkernöl
500 gweiße Zwiebeln
15 gKnoblauch
 Salz
20 gSerrano-Chili
300 gTomatillo
20 gKoriander
400 gWasser

Schritt 1

Braten

1 TLKreuzkümmel
 Traubenkernöl
500 gweiße Zwiebeln
15 gKnoblauch
 Salz
20 gSerrano-Chili
300 gTomatillo

Kreuzkümmel in einer trockenen Pfanne rösten. Sobald der Kreuzkümmel geröstet ist, Öl hinzufügen. Zwiebeln schneiden und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch in die Pfanne geben. Mit etwas Salz würzen. Alles zusammen anbraten. Die Serrano-Chilis und die Tomatillos im Ganzen hinzugeben. Etwas braten lassen und die Temperatur erhöhen.

Schritt 2

Köcheln

20 gKoriander
400 gWasser

Salz und Koriander nach Geschmack hinzufügen. Zum Schluss Wasser hinzufügen, sodass das ganze Gemüse bedeckt ist. 15 Minuten köcheln lassen, bis es weich ist.

Tipp:

Anstatt des Wassers kannst du auch Gemüsebrühe hinzufügen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
1 TLKreuzkümmel
 Traubenkernöl
500 gweiße Zwiebeln
15 gKnoblauch
 Salz
20 gSerrano-Chili
300 gTomatillo
20 gKoriander
400 gWasser

Schritt 3

Geschafft

Alle Zutaten bis auf die Serrano-Chilis in den Mixer geben und zerkleinern. Falls die Salsa zu dickflüssig ist, kannst du noch einen Schuss Wasser hinzugeben. Zum Schluss noch einmal alles mixen. Wenn du eine feinere Textur möchtest, kannst du die Salsa mit Hilfe eines Chinois oder eines Siebs abseihen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.