Milchkefir

Zubereitung: 15 min
Gesamt: 24 h

Zutaten

Diese Menge ergibt ca. 300 ml

1.5 TLMilchkefirknollen
300 mlMilch

Schritt 1

Knollen waschen

1.5 TLMilchkefirknollen

Knollen, die länger nicht genutzt wurden oder direkt aus dem Handel sind, zunächst in Milch waschen.

Tipp:

Wasche die Knollen nicht mit Wasser, das mögen die Mikroben nicht!

Schritt 2

Fermentieren

300 mlMilch

Kefirknollen und Milch in ein Gefäß geben. Mit einem Tuch oder Deckel zudecken und fermentieren lassen. Bei Zimmertemperatur dauert dieser Prozess ca. 24 Stunden.

Zutaten

Diese Menge ergibt ca. 300 ml

1.5 TLMilchkefirknollen
300 mlMilch

Schritt 3

Geschafft

Wenn die Milch fest ist und die Knollen obenauf schwimmen, ist der Kefir fertig fermentiert. Diesen verrühren und durch ein Sieb in ein anderes Gefäß sieben. Die abgesiebten Knollen kannst du für eine neue Runde Kefir verwenden oder im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp:

Wenn der Kefir etwas zu lange fermentiert, separiert sich die Molke vom festen Teil. Das ist nicht schlimm, das Ganze kann einfach wieder vermischt werden.

Schritt 4

Frischkäse herstellen

Um aus einem Milchkefir Frischkäse zu machen, den Kefir in einen Kaffeefilter oder ein Tuch geben und abtropfen lassen, bis er fest wird. Gerne kannst du Kräuter oder Gewürze nach Wahl dazumischen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.