• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate

Moules Farcies

mit Beurre Café de Paris
Zubereitung: 45 min
Gesamt: 75 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
250 gButter
1 ELTomatenmark
1 ELSchalotte, gehackt
2 ELEstragon, gehackt
0.5 Chili-Schote, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
10 mlZitronensaft
10 mlCognac (kann auch weggelassen werden)
1 TLWorcestershire Sauce
1 TLSalz
1 TLRauchpaprikapulver
1 TLSenf
3 TLKapern, gehackt
2 Sardellenfilets, gehackt
1 kgMiesmuscheln
250 mlWeißwein
80 gSemmelbrösel

Schritt 1

Beurre Café de Paris

250 gButter
1 ELTomatenmark
1 ELSchalotte, gehackt
2 ELEstragon, gehackt
0.5 Chili-Schote, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
10 mlZitronensaft
10 mlCognac (kann auch weggelassen werden)
1 TLWorcestershire Sauce
1 TLSalz
1 TLRauchpaprikapulver
1 TLSenf
3 TLKapern, gehackt
2 Sardellenfilets, gehackt

Die Butter auf Zimmertemperatur bringen, sodass sie sich leichter verarbeiten lässt. Alle anderen Zutaten unterheben und die Buttermasse mit Hilfe einer Klarsichtfolie zu einer kompakten Rolle formen. Mit dem Messer ein paar kleine Einstiche machen, sodass überschüssige Flüssigkeit entweichen kann. Die Butter ca. 1–2 Stunden kalt stellen.

Tipp:

Die Beurre Café de Paris eignet sich nicht nur zum Aromatisieren von Muscheln, sondern passt auch super zu Steaks.

Schritt 2

Miesmuscheln

1 kgMiesmuscheln
250 mlWeißwein

Die Muscheln wässern und putzen. Kaputte oder schlecht riechende Muscheln aussortieren. Einen Topf auf höchster Stufe erhitzen. Die Muscheln hineingeben, mit Weißwein ablöschen und abdecken. Den Topf leicht schütteln, damit die Muscheln nicht haften bleiben. Die Muscheln herausnehmen, sobald sie sich geöffnet haben. Dies passiert nach circa ½ Minute.

Zutaten

Portionen

-

4

+
250 gButter
1 ELTomatenmark
1 ELSchalotte, gehackt
2 ELEstragon, gehackt
0.5 Chili-Schote, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
10 mlZitronensaft
10 mlCognac (kann auch weggelassen werden)
1 TLWorcestershire Sauce
1 TLSalz
1 TLRauchpaprikapulver
1 TLSenf
3 TLKapern, gehackt
2 Sardellenfilets, gehackt
1 kgMiesmuscheln
250 mlWeißwein
80 gSemmelbrösel

Schritt 3

Gratinieren

80 gSemmelbrösel

Den Ofen auf 200 °C Oberhitze mit Grill vorheizen. Die Muscheln halbieren und die Hälften mit dem Muschelfleisch auf ein Backblech legen. Kleine Stücke der Café-de-Paris-Butter abschneiden, auf den Muscheln verteilen und mit Semmelbröseln bedecken. Die Muscheln im Ofen für ca. 5 Minuten gratinieren, bis die Semmelbrösel goldbraun sind.

Schritt 4

Geschafft

Die Muscheln anrichten und genießen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.