Orangensoda

mit fermentierter Lake
Zubereitung: 15 min
Gesamt: 3 Tage

Zutaten

Diese Menge ergibt 1 l

600 mlOrangensaft
1 ELLake von fermentiertem Gemüse
250 mlWasser
 Optional: etwas Zucker für mehr Kohlensäure

Schritt 1

Vorbereiten

600 mlOrangensaft
1 ELLake von fermentiertem Gemüse
250 mlWasser
 Optional: etwas Zucker für mehr Kohlensäure

Den Orangensaft, die fermentierte Lake und das Wasser in ein Einmachglas geben.

Schritt 2

Fermentieren

Das Glas verschließen, etwas schütteln und bei Zimmertemperatur etwa 48 Stunden stehen lassen. Falls der Orangensaft nicht gefiltert ist und Fruchtfleisch enthält, den Saft täglich zweimal schütteln.

Zutaten

Diese Menge ergibt 1 l

600 mlOrangensaft
1 ELLake von fermentiertem Gemüse
250 mlWasser
 Optional: etwas Zucker für mehr Kohlensäure

Schritt 3

Abfüllen

Wenn sich nach 48 Stunden noch nicht genügend Kohlensäure gebildet hat, kann die Flüssigkeit nun in Flaschen abgefüllt werden und noch einige Tage weiterfermentiert werden. Ansonsten kommt sie direkt in den Kühlschrank.

Tipp:

Überprüfe täglich den Druck.

Schritt 4

Geschafft

Das fertig fermentierte Orangensoda in den Kühlschrank stellen und innerhalb der nächsten Tage konsumieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.