Palak Paneer

Zubereitung: 20 min
Gesamt: 20 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 Zwiebeln
20 gIngwer
2 Knoblauchzehen
16 Kirschtomaten
2 Chilis
6 Kardamomkapseln
1.5 ELCurry-Gewürzmischung
2 TLGaram Masala
1 ELTomatenmark
1 TLbrauner Zucker
300 gSpinat
200 mlKokosmilch
500 gPaneer
1 SpritzerZitronensaft

Ghee oder Pflanzenöl, frischer Koriander

Schritt 1

Vorbereiten

2 Zwiebeln
20 gIngwer
2 Knoblauchzehen
16 Kirschtomaten
2 Chilis

Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch, Tomaten und Chilis kleinschneiden.

Schritt 2

Anbraten

6 Kardamomkapseln
1.5 ELCurry-Gewürzmischung
2 TLGaram Masala
1 ELTomatenmark
1 TLbrauner Zucker

Einen Topf mit Ghee erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Die Kardamomkapseln aufbrechen und dazugeben, auch Ingwer und Knoblauch mit anschwitzen. Dann die Gewürzmischungen, das Tomatenmark sowie den Zucker kurz anbraten. Mit den Tomaten ablöschen und die Chilis untermengen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 Zwiebeln
20 gIngwer
2 Knoblauchzehen
16 Kirschtomaten
2 Chilis
6 Kardamomkapseln
1.5 ELCurry-Gewürzmischung
2 TLGaram Masala
1 ELTomatenmark
1 TLbrauner Zucker
300 gSpinat
200 mlKokosmilch
500 gPaneer
1 SpritzerZitronensaft

Ghee oder Pflanzenöl, frischer Koriander

Schritt 3

Spinat garen

300 gSpinat
200 mlKokosmilch

Den Spinat und die Kokosmilch dazugeben und mit geschlossenem Deckel einige Minuten köcheln lassen.

Schritt 4

Paneer anbraten

500 gPaneer
1 SpritzerZitronensaft

In der Zwischenzeit den Paneer in einer separaten Pfanne mit etwas Fett anbraten. Zum Schluss mit einen Spritzer Zitronensaft verfeinern.

Schritt 5

Geschafft

Spinat und Käse vermischen und mit frischem Koriander servieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.