Rinder-Tatar

Zubereitung: 25 min
Gesamt: 25 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
400 gRinderfilet
1 Dotter
1 TLSardellenpaste

Zwiebel, Ketchup, Senf, Essiggurken, Schnittlauch oder Petersilie, Olivenöl, Tabasco, Cognac, Salz, Toastbrot, Butter

Schritt 1

Vorbereiten

400 gRinderfilet

Das Filet in feine Würfel schneiden. Zwiebeln, Gurken, Kapern und Schnittlauch klein hacken.

Schritt 2

Vermengen

1 Dotter
1 TLSardellenpaste

Das Fleisch in eine Schüssel geben, den Dotter hinzufügen und die restlichen Zutaten beimengen. Am besten nicht gleich alles, sondern bei Bedarf nochmal etwas nachgeben. Für einen schöneren Glanz etwas Olivenöl und für die Schärfe ein paar Tropfen Tabasco dazugeben. Ein Schuss Cognac darf’s noch sein, dann alles gut vermischen. Erst 10 - 15 Minuten vor dem Servieren das Salz dazugeben.

Zutaten

Portionen

-

4

+
400 gRinderfilet
1 Dotter
1 TLSardellenpaste

Zwiebel, Ketchup, Senf, Essiggurken, Schnittlauch oder Petersilie, Olivenöl, Tabasco, Cognac, Salz, Toastbrot, Butter

Schritt 3

Tatar anrichten

Das Tatar zum Anrichten mit Hilfe eines Ringes auf den Teller geben und mit dem Messer ein Gittermuster zeichnen. Mit Kapern, Lauch, Gurke, Cocktailtomate und Kresse garnieren.

Schritt 4

Geschafft

Das Toastbrot anbraten und dazugeben, die Butter mit einem Sparschäler herunterschneiden und zu Röllchen formen.

Tipp

Sollte die Fleischfarbe nicht mehr ganz so schön sein, kannst du sie mit Paprikapulver oder Rote-Rüben-Saft etwas aufpeppen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.