Rinderschmorbraten

mit Bandnudeln
Zubereitung: 20 min
Gesamt: 80 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
100 mlÖl
1.8 kgSchulterscherzel vom Rind
2.5 Karotten
1.5 Zwiebeln
0.5 Staudensellerie
0.5 Knollensellerie
3 Knoblauchzehen
170 mlRotwein
30 gJohannisbeergelee
185 mlBrühe
20 mlSojasauce
10 gChilisalz
15 gHonig
2 gRosmarin

Salz, Pfeffer, Ingwer, Bandnudeln, frische Petersilie, Stärke zum Binden der Sauce

Schritt 1

Fleisch anbraten

100 mlÖl
1.8 kgSchulterscherzel vom Rind
2.5 Karotten
1.5 Zwiebeln
0.5 Staudensellerie
0.5 Knollensellerie
3 Knoblauchzehen

Die Pfanne erhitzen und das Öl beigeben. Das Fleisch von allen Seiten anbraten, gleichzeitig das gewaschene und geschnittene Gemüse beigeben und mitbraten. Dann das Fleisch rausnehmen.

Schritt 2

Flüssigkeit dazugeben

170 mlRotwein
30 gJohannisbeergelee
185 mlBrühe
20 mlSojasauce

Mit 1/3 Rotwein ablöschen und einreduzieren. Das Johannisbeergelee beifügen und alles zusammen einkochen. Nun die restlichen 2/3 Rotwein dazugeben, mit Rinderbrühe auffüllen und die Sojasauce hinzufügen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
100 mlÖl
1.8 kgSchulterscherzel vom Rind
2.5 Karotten
1.5 Zwiebeln
0.5 Staudensellerie
0.5 Knollensellerie
3 Knoblauchzehen
170 mlRotwein
30 gJohannisbeergelee
185 mlBrühe
20 mlSojasauce
10 gChilisalz
15 gHonig
2 gRosmarin

Salz, Pfeffer, Ingwer, Bandnudeln, frische Petersilie, Stärke zum Binden der Sauce

Schritt 3

Ab in den Ofen

Das Fleisch wieder auf das Gemüse setzen und mit geschlossenem Deckel in den Ofen geben. Bei 180 °C ca. 1 Stunde garen.

Schritt 4

Sauce zubereiten

10 gChilisalz
15 gHonig
2 gRosmarin

Nachdem das Fleisch weich geschmort ist, dieses aus dem Behälter nehmen und die restlichen Zutaten durch eine Flotte Lotte drehen. Die Sauce kräftig abschmecken, Honig zugeben und eventuell mit Stärke abbinden.

Schritt 5

Nudeln zubereiten

Die Bandnudeln im Salzwasser al dente kochen, absieben und mit Butter in einer Pfanne kurz anbraten. Abschließend mit geschnittener Petersilie vermengen.

Schritt 6

Anrichten & Geschafft

Den Rinderschmorbraten in Scheiben schneiden und auf dem Teller mit den Nudeln anrichten. Fein geschnittenen Rosmarin darüberstreuen und das Ganze mit der Sauce übergießen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.