Rindsroulade Pestonockerl • Gemüseröllchen

  • Schwierigkeit Mittel

  • Zubereitung 40 min

  • Gesamt 1h 40m

Video ansehen

Hauerwirt

Wimbertstraße 27
4171 - St. Peter am Wimberg
www.hauerwirt.at/startseite.html
+43 72827909
Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag 11.30-13.30 Donnerstag bis Samstag 11.30-13.30 und 18.00-20.30 Sonntag 11.30-13.30 und 17.30-20.00
Portionen

Zutaten

Portionen

Salz, Pfeffer und Thymian, Rapsöl zum Anbraten

Füllen, rollen, braten - weil man aus einem Schnitzel auch mehr machen kann

1

Schnitzel vorbereiten

Zutaten

Die Rindsschnitzel klopfen, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen. Karotten und Gurken ebenfalls in 4 mm dicke Streifen schneiden. Speck und Gemüse auf die Rindschnitzel legen, einrollen und mit Spagat oder Metallnadel fixieren.

2

Braten und kochen

Zutaten

Die Rouladen in einer heißen Pfanne mit Öl von allen Seiten anbraten. Anschließend die Rouladen zur Seite geben und die fein geschnittenen Zwiebeln anrösten und mit Mehl stauben. Sobald es Farbe annimmt, mit Rindssuppe ablöschen. Einmal aufkochen lassen und dann die Rindsrouladen wieder dazugeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 45-60 min ziehen lassen.

3

Beilagen kreieren

Zutaten

Währenddessen bleibt Zeit für die Beilagen: Für die Pestonockerl etwas Pesto zum Spätzleteig geben und wie in der Anleitung beschrieben zubereiten. Für die Gemüseröllchen Karotten und Zucchini in dünne Scheiben schneiden, kurz aufkochen lassen und aufrollen.

Die Rindsrouladen mit den Beilagen anrichten und servieren.

Rezeptvideo

Ähnliche Themen

  • 2h
  • 14 Lektionen

Rinderfilet Total

Ob kalte oder warme Gerichte, klassische Steaks, leckere Rinderrouladen oder die typisch braune Grundsauce – in diesem Kurs erfährst du alles, was du zum Rinderfilet wissen musst.

zum Produkt

Portionen

Zutaten

Portionen