Shiitake-Marmelade

Zubereitung: 30 min
Gesamt: 90 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
1 kgShiitake-Pilze
10 Knoblauch
 Rapsöl
1 Lorbeerblatt
1 ZweigRosmarin
1 ZweigThymian
50 mlWeißwein
80 mlSojasauce
Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb

Schritt 1

Anbraten

1 kgShiitake-Pilze
10 Knoblauch
 Rapsöl

Die Shiitake und den Knoblauch gleichmäßig klein schneiden. Einen flachen Topf auf den Herd stellen und sehr heiß werden lassen. Etwas Rapsöl in den Topf geben und sofort das Pilz-Knoblauch-Gemisch hinzufügen. Mit der Hitze relativ hoch bleiben, sodass noch kein Flüssigkeitsverlust der Pilze entsteht und sich Röstaromen entwickeln können.

Tipp:

Statt Shiitake kannst du auch andere Pilze verwenden.

Schritt 2

Ablöschen

1 Lorbeerblatt
1 ZweigRosmarin
1 ZweigThymian
50 mlWeißwein
80 mlSojasauce

Nach etwa 2 - 3 Minuten die Kräuter hinzufügen und die Pilze mit Weißwein und Sojasauce ablöschen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
1 kgShiitake-Pilze
10 Knoblauch
 Rapsöl
1 Lorbeerblatt
1 ZweigRosmarin
1 ZweigThymian
50 mlWeißwein
80 mlSojasauce
Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb

Schritt 3

Schmoren

Nun die Hitzezufuhr um die Hälfte reduzieren und die Shiitake-Pilze langsam im eigenen Saft schmoren lassen. Nach 40 - 50 Minuten haben die Pilze den gewünschten Garpunkt erreicht.

Schritt 4

Geschafft

Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb

Die Shiitake-Pilze auf ein Schneidebrett geben und kurz auskühlen lassen. Die Kräuter entfernen und die Pilze mit einem Messer fein hacken. Die Shiitake-Marmelade in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronen-Abrieb abschmecken.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.