Sous-vide-gegartes Saiblingsfilet

auf Zuckerschoten
Zubereitung: 15 min
Gesamt: 15 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
400 gSaiblingsfilet
2 ELfein geschnittener Lauch (nur das Weiße)
100 gZuckerschoten

Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer

Schritt 1

Filet garen

400 gSaiblingsfilet

Das Fischfilet ohne Haut in Folie einschweißen und bei 50 °C ca. 6 Minuten sous-vide garen.

Schritt 2

Gemüse anschwitzen

2 ELfein geschnittener Lauch (nur das Weiße)
100 gZuckerschoten

Inzwischen Olivenöl in einer Sauteuse erhitzen und den Lauch darin anschwitzen. Die Zuckerschoten hineingeben, salzen, pfeffern und 1 - 2 Minuten braten, sodass die Schoten noch knackig sind.

Zutaten

Portionen

-

4

+
400 gSaiblingsfilet
2 ELfein geschnittener Lauch (nur das Weiße)
100 gZuckerschoten

Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer

Schritt 3

Anrichten & Geschafft

Wenn der Fisch fertig ist, diesen von der Folie befreien. Die Zuckerschoten auf dem Teller platzieren und das Filet drauflegen. Etwas Olivenöl und Balsamico darübergießen, salzen und pfeffern.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.