Spaghetti alla chitarra

al Ragù di Salsiccia
Zubereitung: 90 min
Gesamt: 90 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
500 gSemolinateig
500 gSalsiccia
100 mlRotwein
400 gpassierte Tomaten

Olivenöl extra vergine, geriebener Pecorino

Schritt 1

Semolinateig zubereiten

Rezept: Semolinateig

Schritt 2

Spaghetti herstellen

500 gSemolinateig

Den Semolinateig mit dem Mattarello etwa 5 mm dünn ausrollen. Bemehlen und 10 Minuten antrocknen lassen. Bahnen so weit kürzen, dass sie auf die Chitarra passen. Dann mit dem Mattarello durchdrücken. Die Nudeln anschließend bemehlen, durchschütteln und zu Nestchen formen. Entweder gleich kochen oder 48 Stunden trocknen lassen und aufbewahren.

Zutaten

Portionen

-

4

+
500 gSemolinateig
500 gSalsiccia
100 mlRotwein
400 gpassierte Tomaten

Olivenöl extra vergine, geriebener Pecorino

Schritt 3

Sugo zubereiten

500 gSalsiccia
100 mlRotwein
400 gpassierte Tomaten

Salsiccia aus der Haut lösen und in Olivenöl anbraten. Nach und nach den Rotwein zugeben und reduzieren. Anschließend die passierten Tomaten mit einkochen.

Schritt 4

Schwenken

Die Pasta in Salzwasser bissfest kochen und zum Ragù geben. Bei voller Hitze schwenken und eventuell mit etwas Pastawasser strecken.

Schritt 5

Geschafft

Zum Schluss den Pecorino untermischen und die fertig gekochte Pasta dann servieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.