Tomaten-Estragon-Fumet

Zubereitung: 30 min
Gesamt: 10 min

Zutaten

200 mlTomatenwasser
200 mlWurzelgemüsefond
3.5 ELTomaten-Concassée
2 StangenStaudensellerie
75 mlEstragonöl
1 ELganz fein geschnittener Estragon

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, evtl. etwas angerührte Maisstärke

Schritt 1

Tomatenwasser

Schritt 2

Reduzieren

200 mlTomatenwasser
200 mlWurzelgemüsefond
3.5 ELTomaten-Concassée

Das Tomatenwasser mit dem Wurzelgemüsefond um mindestens die Hälfte reduzieren. Inzwischen die Concassée zubereiten: die Tomaten häuten, entkernen und feinwürfelig schneiden.

Zutaten

200 mlTomatenwasser
200 mlWurzelgemüsefond
3.5 ELTomaten-Concassée
2 StangenStaudensellerie
75 mlEstragonöl
1 ELganz fein geschnittener Estragon

Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, evtl. etwas angerührte Maisstärke

Schritt 3

Binden

Danach je nach Wunsch mit etwas Maisstärke leicht binden.

Schritt 4

Verfeinern

2 StangenStaudensellerie
75 mlEstragonöl
1 ELganz fein geschnittener Estragon

Anschließend den Staudensellerie in Würfel schneiden und dazugeben. Mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken und die Tomaten-Concassée untermengen. Vom Herd nehmen und mit Estragonöl sowie fein geschnittenem Estragon finalisieren.

Schritt 5

Geschafft

Diese leichte Fumet passt hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten, Gemüse und zu Salaten. Wenn du magst, kannst du mit einem kleinen Hauch Chili oder Safran noch etwas zusätzlichen Pep in die Fumet geben.

Schritt 6

Kräuteröle

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.