Triangoli

al Taleggio

Triangoli sind quasi das Einstiegsmodell der gefalteten, gefüllten Pasta. Sie sehen bereits etwas anspruchsvoller aus, als plumpe quadratische Ravioli, aber jedes Kind schafft es, sie so zu falten, dass sie hübsch aussehen.

Zubereitung: 60 min
Gesamt: 60 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
300 gNonnateig
200 gTaleggio
50 gButter
200 gSahne
50 ggeriebener Parmesan

geriebener Parmesan zum Bestreuen, schwarzer Pfeffer

Schritt 1

Nonnateig zubereiten

Rezept: Eierteig

Schritt 2

Zuschneiden

300 gNonnateig

Den Nonnateig zubereiten und je nach Vorliebe mitteldünn, bis durchschimmernd dünn ausrollen. Quadrate von beliebiger Größe zuschneiden: 3 x 3 cm für kleine Triangoli, 6 x 6 cm für mittelgroße Triangoli und 9 x 9 cm oder größer für einen Triangolo, den man einzeln servieren möchte. Die Ränder können gerade oder mit einem gezahnten Pastarad geschnitten werden.

Zutaten

Portionen

-

4

+
300 gNonnateig
200 gTaleggio
50 gButter
200 gSahne
50 ggeriebener Parmesan

geriebener Parmesan zum Bestreuen, schwarzer Pfeffer

Schritt 3

Füllen

200 gTaleggio

Ein Stück Taleggio in die Mitte des Pastaquadrats setzen, das Quadrat zu einem Dreieck falten und die Teigränder mit den Zeigefingern links und rechts der Füllung gut andrücken.

Schritt 4

Kochen

Auf einem mit Semolina bemehlten Brett oder Küchentuch absetzen, bis man sie kocht. Die Triangoli dann ein paar Minuten in siedendem Salzwasser ziehen lassen, bis sie zart und geschmeidig sind.

Schritt 5

Sauce

50 gButter
200 gSahne
50 ggeriebener Parmesan

Inzwischen in einer Schwenkpfanne die Butter schmelzen. 4 EL Pastawasser und die Sahne dazugeben, aufkochen und etwas eindicken lassen. Die Pfanne vom Herd ziehen, Parmesan einstreuen und mit einem Schwingbesen einbinden.

Schritt 6

Geschafft

Die gekochten Triangoli mit einer Schaumkelle in die Sauce heben, bei kleiner Hitze kurz durchschwenken und dann auf vorgewärmte Teller verteilen. Nach Belieben mit Parmesan und schwarzem Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.