Ziegenkäse-Manti

Zubereitung: 60 min
Gesamt: 2 h

Zutaten

Portionen

-

4

+
250 gMehl
0.5 ELSalz
10 Eigelbe
50 gweiche Butter
2 ELPinienkerne
4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
10 getrocknete Feigen
0.5 Bundglatte Petersilie
250 gZiegenfrischkäse
1 Eiweiß
6 ELButter
2 Schalotten
400 gBabyspinat
12 ScheibenPastirma
4 ELtürkischer Joghurt (10 % Fett)

Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika edelsüß

Schritt 1

Teig zubereiten

250 gMehl
0.5 ELSalz
10 Eigelbe
50 gweiche Butter

Das Mehl mit dem Salz auf der Arbeitsfläche mischen. Eigelbe und Butter dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2

Füllung zubereiten

2 ELPinienkerne
4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
10 getrocknete Feigen
0.5 Bundglatte Petersilie
250 gZiegenfrischkäse

Die Pinienkerne ohne Fett bei schwacher Hitze goldbraun rösten. Abkühlen lassen und fein hacken. Die Tomaten abtropfen lassen und ebenso wie die Feigen fein würfeln. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Pinienkerne, Tomaten, Feigen und Petersilie mit dem Ziegenfrischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

Diese Füllung kannst du auch als Brotaufstrich verwenden.

Zutaten

Portionen

-

4

+
250 gMehl
0.5 ELSalz
10 Eigelbe
50 gweiche Butter
2 ELPinienkerne
4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
10 getrocknete Feigen
0.5 Bundglatte Petersilie
250 gZiegenfrischkäse
1 Eiweiß
6 ELButter
2 Schalotten
400 gBabyspinat
12 ScheibenPastirma
4 ELtürkischer Joghurt (10 % Fett)

Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika edelsüß

Schritt 3

Teigtaschen formen

1 Eiweiß

Das Eiweiß in einer Tasse verquirlen. Den Mantiteig mit der Nudelmaschine zu dünnen Blättern auswalzen und diese in etwa 6 cm große Quadrate schneiden. Jeweils etwa ½ TL Füllung in die Mitte geben. Die Teigränder mit Eiweiß bestreichen und die vier Seiten so zur Mitte hin zusammendrücken, dass kleine Täschchen entstehen. Diese dann etwa 3 Minuten in Salzwasser kochen.

Schritt 4

Spinat zubereiten

2 ELButter
2 Schalotten
400 gBabyspinat

Butter in einer Pfanne erhitzen, geschnittene Schalotten anschwitzen und Spinat dazugeben. Wenig salzen und zusammenfallen lassen, dann noch etwas pfeffern.

Schritt 5

Pastirma anbraten

12 ScheibenPastirma
4 ELButter

Pastirma in Butter anbraten und danach auf Küchenpapier abtropfen lassen. In der gleichen Pfanne dann die gekochten Manti schwenken.

Schritt 6

Anrichten & Geschafft

4 ELtürkischer Joghurt (10 % Fett)

Joghurt auf den Teller streichen, den Spinat in die Mitte setzen und die Manti rundum platzieren. Pastirma dazugeben, alles mit Butter beträufeln und mit Paprika edelsüß bestreuen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.