Aromatisiertes Kohleöl

Zubereitung: 15 min
Gesamt: 24 h

Zutaten

100 gHolzkohle bester Qualität
500 mlneutrales Öl

Schritt 1

Holzkohle

100 gHolzkohle bester Qualität

Erhitze die Kohlen, bis sie glühend heiß sind. Wegen des Geschmacks und der Gesundheit ist es wichtig, Kohle von höchster Qualität und natürlichem Material zu verwenden. Søren verwendet japanische Bambuskohle, genannt Binchōtan.

Schritt 2

Öl

500 mlneutrales Öl

Gieße das Öl in eine Pfanne oder eine feuerfeste Schüssel mit Deckel. Schütte die heißen Kohlen vom Grill in das Öl. Sei vorsichtig, es kann ziemlich stark rauchen. Lege die Kohlen so in das Öl, dass sie bedeckt sind und decke die Pfanne oder Schüssel sofort mit dem Deckel zu. Dann lässt du die Kohlen im Öl abkühlen. Gieße das Öl mit den Kohlen in eine Schüssel und lasse es 12 Stunden lang im Kühlschrank ziehen.

Zutaten

100 gHolzkohle bester Qualität
500 mlneutrales Öl

Schritt 3

Geschafft

Gieße das Öl nach 12 Stunden durch ein Passiertuch. So bekommst du ein wunderbar klares und sehr schmackhaftes Öl, das du bis zu 2 Monate aufbewahren kannst.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.