• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate

Asia-Öl

mit der Rapid-Infusion-Technik
Zubereitung: 15 min
Gesamt: 45 min

Zutaten

Portionen

-

1

+
23 gKoriandersamen
10 gFenchelsamen
2.5 StückSternanis
15 gPfefferkörner
2.5 ScheibeIngwer
1 StangeZitronengras
1 Chili
0.5 BundThaibasilikum
0.5 TLFischsauce
250 gSonnenblumen- oder Rapsöl (geschmacksneutral)

Schritt 1

Öl aromatisieren

23 gKoriandersamen
10 gFenchelsamen
2.5 StückSternanis
15 gPfefferkörner
2.5 ScheibeIngwer
1 StangeZitronengras
1 Chili
0.5 BundThaibasilikum
0.5 TLFischsauce
250 gSonnenblumen- oder Rapsöl (geschmacksneutral)

Die Gewürze vorsichtig in der Pfanne rösten und anschließend im Mörser leicht zerstoßen. Danach in einen 0,5-Liter-Sahnesiphon geben. Ingwer, Zitronengras und Chili klein schneiden und hinzufügen. Thaibasilikum, Fischsauce und Öl hinzufügen. Den Rapid-Infusion-Aufsatz aufschrauben und mit einer Kapsel N2O versetzen. Die Flasche nicht kalt stellen, sondern bei Raumtemperatur ziehen lassen.

Tipp:

Dieses Öl ist bis zu 3 Wochen haltbar. Wenn du ohne frische Zutaten arbeitest, ist es sogar mehrere Monate haltbar.

Schritt 2

Geschafft

Nach 30 Minuten hat das Öl schon sehr viele Aromen aufgenommen. Für einen kräftigen Geschmack lasse das Öl insgesamt 1–2 Stunden ziehen. Danach die Flasche entlüften.

Tipp:

Das Öl eignet sich sehr gut für asiatische Gerichte, Garnelen, Lachs, Geflügel, Fleisch, Gemüse, Salate und Currys.

Zutaten

Portionen

-

1

+
23 gKoriandersamen
10 gFenchelsamen
2.5 StückSternanis
15 gPfefferkörner
2.5 ScheibeIngwer
1 StangeZitronengras
1 Chili
0.5 BundThaibasilikum
0.5 TLFischsauce
250 gSonnenblumen- oder Rapsöl (geschmacksneutral)

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.