Bauernburgermit hausgemachten Saucen

Schwierigkeit: Leicht Zubereitung: 30 min Gesamt: 30 min

Ein Burger der etwas anderen Art: mit Vollkornweckerl und hausgemachten Saucen eine leckere Abwechslung!

Gasthof Gierlinger

Grafenau 17
4131 - Obermühl

Öffnungszeiten

08.00 - 24.00

Warme Küche:
11.30 - 14.00
17.30 - 20.00

Montag Ruhetag

4 Portionen

Zutaten

Portionen
1.3 Eier
30 mlÖl
0.3 BecherJoghurt
0.3 BecherSauerrahm
0.5 ZehenKnoblauch
0.5 clCognac
0.3 Zwiebeln
0.5 Essiggurken
1 Pfefferoni
1 Vollkorn Weckerl
1 Schweinerücken Steak
4 ScheibenBauchspeck
Ketchup, Curry, Kräuter, Salz, Pfeffer, Blattsalat, Pommes

1

Saucenvielfalt leichtgemacht

Zutaten

0.25 Eier
30mlÖl
0.25BecherJoghurt
0.25BecherSauerrahm
0.5ZehenKnoblauch
0.5clCognac
0.25 Zwiebeln
0.5 Essiggurken
1 Pfefferoni

Für die Grundsauce das Ei in eine Schüssel geben und mit dem Mixer das Öl einrühren, sodass eine Mayonnaise entsteht. Joghurt, Sauerrahm, Salz und Pfeffer mit einrühren.

Für die Knoblauch-Kräuter-Sauce die Grundsauce mit Knoblauch und Kräutern abschmecken.
Bei der Cocktailsauce Ketchup und Cognac zur Grundsauce mischen.
Und wenn es noch eine Curry-Ketchup-Zwiebelsauce sein darf: Zwiebeln, Essiggurken und Pfefferoni kleinschneiden und Ketchup und Curry ganz nach Geschmack dazugeben.

2

Der Burger nach Bauernart

Der Burger nach Bauernart

Zutaten

1 Vollkorn Weckerl
1 Schweinerücken Steak
4ScheibenBauchspeck
1 Ei

Die Fleischstücke mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne gut grillen. In einer weiteren Pfanne Spiegeleier und Speck braten. Die Weckerl auseinanderschneiden und die untere Hälfte mit der Cocktailsauce bestreichen. Mit Salatblättern, Fleisch, Speck und Spiegelei belegen und den Brotdeckel draufgeben.

Am besten mit Pommes und den leckeren Saucen genießen!