Dürüm

mit Hähnchenbrust
Zubereitung: 30 min
Gesamt: 50 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
400 gMehl 550
2 ELJoghurt
200 gWasser
2 ELOlivenöl
1 TLSalz
 Zucker
150 gNaturjoghurt
3 Knoblauchzehen
5 ZweigeBlattpetersilie und Minze
500 gHähnchenbrust
0.5 ELPaprika edelsüß
0.5 ELMajoran
0.5 TLKoriander
0.25 TLKreuzkümmel
 Zimt, Salz, Pfeffer
2 Tomaten
1 Schalotte
 Salat und Krautsalat nach Belieben

Salz, Pfeffer, Olivenöl

Schritt 1

Fladen zubereiten

400 gMehl 550
2 ELJoghurt
200 gWasser
2 ELOlivenöl
1 TLSalz
 Zucker

Alle Zutaten für den Teig ca. 10 Minuten verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Danach in 4 - 6 Teile portionieren. Die Teigstücke zu einer Kugel formen und unter einem sauberen Küchentuch 20 - 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Knoblauchsauce zubereiten

150 gNaturjoghurt
3 Knoblauchzehen
5 ZweigeBlattpetersilie und Minze

Den Joghurt mit kleingehacktem Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer sowie etwas Olivenöl vermischen. Zum Schluss noch etwas feingehackte Minze und Petersilie untermischen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
400 gMehl 550
2 ELJoghurt
200 gWasser
2 ELOlivenöl
1 TLSalz
 Zucker
150 gNaturjoghurt
3 Knoblauchzehen
5 ZweigeBlattpetersilie und Minze
500 gHähnchenbrust
0.5 ELPaprika edelsüß
0.5 ELMajoran
0.5 TLKoriander
0.25 TLKreuzkümmel
 Zimt, Salz, Pfeffer
2 Tomaten
1 Schalotte
 Salat und Krautsalat nach Belieben

Salz, Pfeffer, Olivenöl

Schritt 3

Füllung vorbereiten

500 gHähnchenbrust
0.5 ELPaprika edelsüß
0.5 ELMajoran
0.5 TLKoriander
0.25 TLKreuzkümmel
 Zimt, Salz, Pfeffer
2 Tomaten
1 Schalotte
 Salat und Krautsalat nach Belieben

Die Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer, Gewürzen und Olivenöl vermengen. Tomaten, Schalotten, Krautsalat usw. kleinschneiden. Die Tomaten mit Olivenöl, Salz und Zucker marinieren.

Tipp:

Die Schalotten kannst du kurz im kalten Salzwasser ziehen lassen, damit der Zwiebelgeschmack milder wird.

Schritt 4

Fladen formen

Nach dem Ruhen die Teigkugeln zunächst mit den Händen auseinanderziehen und dann mit dem Nudelholz sehr dünn ausrollen.

Schritt 5

Backen

Entweder in der Pfanne (am besten Gusseisen) 1 - 2 Minuten von jeder Seite ohne Öl backen oder im Ofen auf einem Pizzastein bei 280 °C.

Tipp:

Die Fladen sollten nicht zu lange gebacken werden, da sie sonst zu hart werden und sich nicht mehr rollen lassen. Außerdem solltest du sie nach dem Backen mit einem feuchten Tuch bedecken, damit sie nicht austrocknen.

Schritt 6

Hähnchen braten

Das Fleisch 8 - 10 Minuten abhängig von der Dicke in einer Pfanne mit Olivenöl braten.

Schritt 7

Geschafft

Den Fladen mit 1 - 2 EL Knoblauchjoghurt bestreichen. Danach mit Fleisch, Gemüse und Kräuter nach Belieben belegen und einrollen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.