Garnelenpfännchen

  • Schwierigkeit Mittel

  • Zubereitung 25 min

  • Gesamt 30 min

Video ansehen

Hubertushof

Rinnmühle 10
4153 - Peilstein
www.hubertushof-peilstein.at/startseite.html
+43 7287 72 31
Karte anzeigen

Öffnungszeiten

09.00 Uhr - 24.00 Uhr Dienstag und Mittwoch Ruhetage
Portionen

Zutaten

Portionen

Olivenöl, Knoblauch, Basilikumpesto, Salz, Pfeffer, Weißwein, Kräuterbutter, Petersilie, Zitronensaft, Cherry-Tomaten, Rosmarinzweig

Mit ihrem besonderen Geschmack haben sich die Garnelen einen würdigen Auftritt verdient: mit den passenden Kräutern im Pfännchen

1

Zuerst in die Pfanne …

Zubereitungsschritt 1 für Garnelenpfännchen

Zutaten

Die Garnelen zunächst schälen und etwas salzen, dann in Olivenöl scharf anbraten. Knoblauch, Pesto und Petersilie dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Dazu noch etwas Kräuterbutter geben.

2

… dann in den Ofen

Salz, Pfeffer und Zitronensaft dazugeben und für 4 Minuten bei 150°C im Ofen backen.

3

Und ab ins Pfännchen

Zubereitungsschritt 3 für Garnelenpfännchen

Im Pfännchen machen die Garnelen einen besonders guten Eindruck. Zur Deko einen Rosmarinzweig und Cherry-Tomaten dazugeben. Guten Appetit!

Ähnliche Themen

  • 2h
  • 22 Kapitel

Fisch Basics

Vom zarten Filet bis zur knusprigen Haut: In diesem Kochkurs verwertet Haubenkoch Georg Essig den gesamten Seesaibling. Ob gebraten, gedämpft, sous-vide-gegart oder in roher Form – alles geht!

zum Produkt

Gebratener Seesaibling

auf getrüffeltem Avocadosalat, Wildkräuter und Karottenöl

Gebratenes Steinbuttfilet

mit Petersilie und Salzkapernbrösel

Portionen

Zutaten

Portionen