Gebratene Entenbrust

mit Belugalinsen, Pastinaken-Püree und Pilzen

Eine rosa gebratene Entenbrust ist an sich schon ein tolles Geschmackserlebnis, wenn sie dann auch noch von besonderen Beilagen begleitet wird, dann entsteht daraus ein echtes Gourmetgericht!

Zubereitung: 90 min
Gesamt: 90 min

Rezeptvideo

Zutaten

Portionen

-

4

+
4 Schalotten
4 Pastinaken
50 mlMilch
2 ELCrème fraîche
200 gBelugalinsen
50 mlBalsamico Essig
100 mlGeflügelfond
1 Lorbeerblatt
1 Thymianzweig
50 gButter
2 Barbarie Entenbrüste
200 ggemischte Pilze (Kräuterseitlinge, Eierschwammerl, Semmelpilze, …)

Salz, Pfeffer, eventuell Enten-Jus

Schritt 1

Pastinaken-Püree

2 Schalotten
4 Pastinaken
50 mlMilch
2 ELCrème fraîche

Die Pastinaken schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten hacken und in Butter anschwitzen. Dann die Pastinaken zugeben, mit der Milch ablöschen und zugedeckt auf kleiner Flamme weich dünsten. Anschließend im Mixer mit der Crème fraîche fein vermengen.

Schritt 2

Belugalinsen

2 Schalotten
200 gBelugalinsen
50 mlBalsamico Essig
100 mlGeflügelfond
1 Lorbeerblatt
1 Thymianzweig
50 gButter

Die eingeweichten Belugalinsen im Sieb abtropfen lassen. Würfelig feingeschnittene Schalotten in einem Topf in Butter sautieren, etwas gerebelten Thymian mitschwitzen und die Linsen zugeben. Mit Geflügelfond, Balsamico und wenn vorhanden Enten-Jus aufgießen.
Das Lorbeerblatt zugeben und die Linsen knackig weichkochen und abschmecken.

Zutaten

Portionen

-

4

+
4 Schalotten
4 Pastinaken
50 mlMilch
2 ELCrème fraîche
200 gBelugalinsen
50 mlBalsamico Essig
100 mlGeflügelfond
1 Lorbeerblatt
1 Thymianzweig
50 gButter
2 Barbarie Entenbrüste
200 ggemischte Pilze (Kräuterseitlinge, Eierschwammerl, Semmelpilze, …)

Salz, Pfeffer, eventuell Enten-Jus

Schritt 3

Entenbrüste braten

2 Barbarie Entenbrüste

Die Entenbrüste zuputzen, die Haut schröpfen (in Karoformmuster nicht zu tief einschneiden), salzen und pfeffern. In einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten und im Rohr rosa fertiggaren.

Schritt 4

Anrichten und servieren

200 ggemischte Pilze (Kräuterseitlinge, Eierschwammerl, Semmelpilze, …)

Zum Schluss die Pilze braten. Dann alles zusammen auf einem Teller schön anrichten und servieren. Guten Appetit!

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Dies ist ein Rezept von

Transgourmet

Egger-Lienz-Straße 15

4050 - Traun

+43 (0) 7229 / 605 - 1500


https://www.transgourmet.at/

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.