Gebratener Milchkalbsrücken

mit Selleriecreme & schwarzem Trüffel
Zubereitung: 40 min
Gesamt: 25 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
400 gKnollensellerie, gewürfelt
100 mlheiße Milch
800 gMilchkalbsrücken
70 gButter
50 gButterwürfel

Salz, Pfeffer, Thymianzweige, Muskatnuss,schwarzer Wintertrüffel, evtl. Trüffelöl

Schritt 1

Sellerie kochen

400 gKnollensellerie, gewürfelt
100 mlheiße Milch

Die Selleriewürfel mit Milch und Salz zum Köcheln bringen und zugedeckt weich garen.

Schritt 2

Kalbsrücken anbraten

800 gMilchkalbsrücken

Den Kalbsrücken von allen Sehnen und der Silberhaut befreien. Salzen, pfeffern und von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend im Ofen mit einem Thymianzweig (120°C) ca. 15 Minuten rosa garen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
400 gKnollensellerie, gewürfelt
100 mlheiße Milch
800 gMilchkalbsrücken
70 gButter
50 gButterwürfel

Salz, Pfeffer, Thymianzweige, Muskatnuss,schwarzer Wintertrüffel, evtl. Trüffelöl

Schritt 3

Selleriepüree zubereiten

70 gButter

Die Selleriewürfel mit Muskat würzen, mit der Butter fein mixen und abschmecken. Wenn du magst, kannst du auch noch etwas Trüffelöl dazugeben.

Schritt 4

Fleisch anbraten

50 gButterwürfel

Den Kalbsrücken 5 Minuten rasten lassen, nachdem er aus dem Ofen kommt. Dann in aufgeschäumter Butter und Thymian nachbraten.

Schritt 5

Anrichten & Geschafft

Die Selleriecreme auf dem Teller platzieren. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit etwas Salz würzen und auf das Pürree geben. Den Trüffel so fein wie möglich hobeln und darauf legen. Zum Schluss noch mit der Thymianbutter beträufeln.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.