Gefüllter Butternusskürbis

mit Ziegenfrischkäse und Kürbiskernen
Zubereitung: 20 min
Gesamt: 20 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
1 kleiner Butternusskürbis
200 mlweißer Balsamico
50 gZucker
80 gWasser
20 gSalz
100 gZiegenfrischkäse
3 ELKürbiskernöl
50 gKürbiskerne
1 ELSonnenblumenöl

Salz, Pfeffer, Thymian

Schritt 1

Kürbisscheiben einlegen

1 kleiner Butternusskürbis
200 mlweißer Balsamico
50 gZucker
80 gWasser
20 gSalz

Den Kürbis schälen und in dünne Scheiben hobeln. Balsamico, Zucker, Wasser, Salz und Thymian aufkochen. Die Kürbisscheiben in die heiße Flüssigkeit geben und 10–15 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2

Frischkäse zubereiten

100 gZiegenfrischkäse
3 ELKürbiskernöl

Frischkäse mit Kürbiskernöl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank geben.

Zutaten

Portionen

-

4

+
1 kleiner Butternusskürbis
200 mlweißer Balsamico
50 gZucker
80 gWasser
20 gSalz
100 gZiegenfrischkäse
3 ELKürbiskernöl
50 gKürbiskerne
1 ELSonnenblumenöl

Salz, Pfeffer, Thymian

Schritt 3

Kürbiskernbrösel rösten

50 gKürbiskerne
1 ELSonnenblumenöl

Kürbiskerne und Öl in einer Pfanne erhitzen und solange rösten, bis sich die Kerne aufblähen. Salzen und auf ein Küchenpapier geben. Die entfetteten Kerne anschließend fein hacken.

Schritt 4

Kürbistascherl füllen

Den Frischkäse in einen Spritzsack füllen. Die Kürbisscheibe auf Küchenpapier auflegen. In die Mitte der Scheiben die Frischkäsefülle aufspritzen und damit Taschen formen.

Schritt 5

Anrichten & Geschafft

Einen Butternusskürbis halbieren, die Kerne entfernen und die Taschen sowie die Kürbiskernbrösel darauf anrichten.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.