Ghraiba Kekse

mit Mandeln
Zubereitung: 20 min
Gesamt: 15 min

Zutaten

Portionen

-

10

+
500 gWeizenmehl
130 gZucker
50 gMandelmehl
50 gSesammehl
1.5 TLBackpulver
250 gSonnenblumenöl
1 ELFenchelsamen

Schritt 1

Teig

500 gWeizenmehl
130 gZucker
50 gMandelmehl
50 gSesammehl
1.5 TLBackpulver
250 gSonnenblumenöl
1 ELFenchelsamen

Das Weizenmehl mit dem Zucker, dem Mandelmehl, dem Sesammehl und dem Backpulver vermischen. Dann das Sonnenblumenöl dazugeben und alles zu einem schönen festen Teig kneten. Die richtige Teigtextur ist erreicht, wenn er zwischen den Fingern zerbröselt, aber feucht genug ist, um ihn leicht zu zerdrücken und eine glatte Kugel zu formen. Wenn er zu trocken und krümelig ist, füge 1 EL Öl hinzu. Wenn er zu feucht ist und eine zu homogene Masse gebildet hat, gib etwas mehr Mehl hinzu. Gib einige Fenchelsamen für zusätzlichen Geschmack hinzu.

Schritt 2

Geschafft

Den Teig in etwa 10 gleich große Kekse teilen. Backe die Ghraiba Kekse im vorgeheizten Backofen bei 200 °C etwa 15 Minuten lang, bis sie leicht aufplatzen und eine schöne goldbraune Farbe haben.

Zutaten

Portionen

-

10

+
500 gWeizenmehl
130 gZucker
50 gMandelmehl
50 gSesammehl
1.5 TLBackpulver
250 gSonnenblumenöl
1 ELFenchelsamen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.