Harira

mit Kichererbsen
Zubereitung: 25 min
Gesamt: 40 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 Knoblauchzehen
1 große rote Zwiebel
6 Tomaten
1 ELOlivenöl
1 PriseSafran
200 gRindfleisch
2 PrisenSalz
1 PrisePfeffer
2 PrisenIngwerpulver
2 PrisenKurkumapulver
1 PrisePaprikapulver
10 ZweigeKoriander
10 Zweigeglatte Petersilie
80 gKichererbsen
1 lWasser
80 gFilini Nudeln oder Reis
1 ELZitronensaft
1 ZweigKoriander
100 ggetrocknete Feigen
100 ggetrocknete Datteln

Schritt 1

Präparieren

2 Knoblauchzehen
1 große rote Zwiebel
6 Tomaten

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Tomaten halbieren und grob reiben. Achte darauf, die Haut der Tomate nicht mitzureiben.

Schritt 2

Braten

1 ELOlivenöl
1 PriseSafran
200 gRindfleisch
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 PriseIngwerpulver
1 PriseKurkumapulver
1 PrisePaprikapulver

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Zwiebel und Safran darin für 1 Minute anbraten. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Ingwerpulver, Kurkumapulver und Paprikapulver würzen. In den Topf geben und braten, bis alles goldbraun ist.

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 Knoblauchzehen
1 große rote Zwiebel
6 Tomaten
1 ELOlivenöl
1 PriseSafran
200 gRindfleisch
2 PrisenSalz
1 PrisePfeffer
2 PrisenIngwerpulver
2 PrisenKurkumapulver
1 PrisePaprikapulver
10 ZweigeKoriander
10 Zweigeglatte Petersilie
80 gKichererbsen
1 lWasser
80 gFilini Nudeln oder Reis
1 ELZitronensaft
1 ZweigKoriander
100 ggetrocknete Feigen
100 ggetrocknete Datteln

Schritt 3

Köcheln

10 ZweigeKoriander
10 Zweigeglatte Petersilie
80 gKichererbsen
1 PriseKurkumapulver
1 lWasser
1 PriseSalz
1 PriseIngwerpulver
80 gFilini Nudeln oder Reis

Die geriebene Tomate hinzufügen und 3 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Koriander und die Petersilie fein hacken und nach 3 Minuten zusammen mit Kichererbsen und Kurkuma hinzugeben. Gut umrühren. Dann das Wasser hinzugeben und mit Salz und Ingwerpulver würzen. Die Suppe 40 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Topf köcheln lassen. Erst am Ende die Filini Nudeln hinzugeben und sie direkt in der Suppe garen.

Schritt 4

Geschafft

1 ELZitronensaft
1 ZweigKoriander
100 ggetrocknete Feigen
100 ggetrocknete Datteln

Die fertige Harira in eine Suppenschüssel geben und mit ein paar Tropfen Zitronensaft abschmecken. Mit einem Korianderzweig garnieren und nach Belieben mit getrockneten Datteln und Feigen servieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.