Hühner-Geschnetzeltes

mit Miso und Pilzen
Zubereitung: 20 min
Gesamt: 12 h

Zutaten

Portionen

-

4

+
500 gHühnerbrust (ohne Haut)
50 gMiso
2 ELMaisstärke
175 mlMilch
1 Zwiebel
500 gKräuterseitlinge
1 Knoblauchzehe
 Olivenöl
2 ELBalsamessig
125 mlSahne
 Salzzitrone oder Zitronenzesten
 Petersilie

Salz, Pfeffer

Schritt 1

Marinieren

500 gHühnerbrust (ohne Haut)
50 gMiso
2 ELMaisstärke
50 mlMilch

Das Hühnerfleisch in Streifen schneiden, mit dem Miso, der Maisstärke und der Milch vermischen und ca. 12 Stunden ziehen lassen.

Schritt 2

Anbraten

1 Zwiebel
500 gKräuterseitlinge
1 Knoblauchzehe
 Olivenöl
2 ELBalsamessig
125 mlMilch
125 mlSahne

Die Zwiebel in feine Ringe und die Pilze in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch hacken. Zwiebel und Knoblauch in Öl anschwitzen, salzen und pfeffern und dann die Pilze dazugeben. Mit einem dunklen Balsamessig ablöschen und dann das Sahne-Milch-Gemisch zugeben.

Zutaten

Portionen

-

4

+
500 gHühnerbrust (ohne Haut)
50 gMiso
2 ELMaisstärke
175 mlMilch
1 Zwiebel
500 gKräuterseitlinge
1 Knoblauchzehe
 Olivenöl
2 ELBalsamessig
125 mlSahne
 Salzzitrone oder Zitronenzesten
 Petersilie

Salz, Pfeffer

Schritt 3

Geschafft

 Salzzitrone oder Zitronenzesten
 Petersilie

Das marinierte Huhn samt der Marinade dazugeben und einmal aufkochen. Mit gehackter Salzzitrone oder Zitronenzesten abrunden. 5 Minuten ziehen lassen und mit Petersilie servieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.