Kaffee-Zitronen-Schokoladentarte

mit Kaffeeeis
Zubereitung: 3 h
Gesamt: 25 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
100 gSchokolade, zartbitter
165 gButter
175 mlKaffee
1 Vanilleschote (Mark)
160 gStaubzucker
200 gMehl
7 gBackpulver
7 Eier
70 gStaubzucker
370 gKristallzucker
1 gSalz
55 gInstantkaffeepulver
40 gKakaopulver
500 gMilch
500 gSahne
100 gEigelb
170 gZitronensaft
4 Zitronen (Abrieb)
250 gkalte Butterwürfel

Salz Für die Garnitur: halbierte Physalisstücke, evtl. kandierte Zitronenscheiben

Schritt 1

Tarte zubereiten

100 gSchokolade, zartbitter
90 gButter
175 mlKaffee
1 Vanilleschote (Mark)
160 gStaubzucker
75 gMehl
2 gBackpulver
1 Ei

Schokolade, Butter, Kaffee und Salz im Wasserbad zusammenschmelzen. Vanillemark und Zucker dazugeben und vom Herd nehmen. Das Mehl mit dem Backpulver nach und nach einrühren und zum Schluss das Ei untermischen.

Schritt 2

Tarte backe

Die Masse in eine ofenfeste Form geben und bei 135 °C 30 Minuten backen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
100 gSchokolade, zartbitter
165 gButter
175 mlKaffee
1 Vanilleschote (Mark)
160 gStaubzucker
200 gMehl
7 gBackpulver
7 Eier
70 gStaubzucker
370 gKristallzucker
1 gSalz
55 gInstantkaffeepulver
40 gKakaopulver
500 gMilch
500 gSahne
100 gEigelb
170 gZitronensaft
4 Zitronen (Abrieb)
250 gkalte Butterwürfel

Salz Für die Garnitur: halbierte Physalisstücke, evtl. kandierte Zitronenscheiben

Schritt 3

Kaffeebrösel zubereiten

75 gButter
70 gStaubzucker
70 gKristallzucker
1 gSalz
2 Eier
15 gInstantkaffeepulver
40 gKakaopulver
125 gMehl
5 gBackpulver

Butter, Zucker und Salz verrühren. Dann auch Eier, Kaffee- und Kakaopulver sowie Mehl mit Backpulver dazugeben. Alle Zutaten mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Diese auf ein Backpapier streichen und bei 150 °C für 20 min backen. Danach im ausgeschaltenen Ofen dehydrieren und anschließend zu einem feinen Pulver mahlen.

Schritt 4

Kaffeeeis zubereiten

500 gMilch
500 gSahne
40 gInstantkaffeepulver
100 gKristallzucker
100 gEigelb

Milch, Sahne, Kaffeepulver und Zucker aufkochen. Dotter über einem Wasserbad aufschlagen.

Schritt 5

Eis frieren lassen

Die leicht überkühlte Kaffee-Milchmischung einschlagen, bis die Masse leicht cremig ist (ca. 80 °C). Die Masse in der Eismaschine frieren lassen.

Schritt 6

Zitronencreme zubereiten

170 gZitronensaft
4 Zitronen (Abrieb)
200 gKristallzucker
4 Eier
250 gkalte Butterwürfel

Zitronensaft und -Abrieb mit Zucker und Eier über einem Wasserbad auf 80 °C aufschlagen. Die Butterwürfel nach und nach einmixen.

Schritt 7

Creme kalt stellen

Masse auf den den gebackenen Schokoladen-Kaffeeboden (Tarte) geben und 2–3 Stunden kalt stellen.

Schritt 8

Anrichten & Geschafft

Einen Ausstecher oder ein dünnwandiges Glas wärmen und die Törtchen ausstechen. Anschließend in die Kaffeebrösel stürzen und dann auf dem Teller platzieren. Das Kaffeeeis darauf setzen und mit Physalis dekorieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.