Kalbstafelspitz

Schwierigkeit: Leicht Zubereitung: 1h Gesamt: 1h

Wenn zartrosa Kalbsfleisch auf goldgelbe Perlzwiebel trifft, dann wollen Kartoffel und Pilze auch noch mitmischen - und das kommt dabei raus!

Transgourmet

Egger-Lienz-Straße 15
4050 - Traun

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 06:00 - 19:00
Samstag 06:00 - 13:00

4 Portionen

Zutaten

Portionen
0.3 StückKalbstafelspitz Sous Vide
100 gfrische Perlzwiebel
25 gButter
0.3 ZweigRosmarin
1 Kartoffel
125 gfrische Steinpilze
0.3 Tassen Persinette Cress
Salz, Pfeffer und etwas Steinpilzöl

1

Kalbstafelspitz braten

Kalbstafelspitz braten

Zutaten

0.25StückKalbstafelspitz Sous Vide

Den geschlossenen Beutel Kalbstafelspitz für 30 Minuten im Wasserbad oder im Kombidämpfer bei 60°C erwärmen. Das Fleisch aus dem Beutel nehmen und trockentupfen. In einer Pfanne mit Öl an beiden Seiten gut anbraten.

2

Perlzwiebel vergolden

Perlzwiebel vergolden

Zutaten

100gfrische Perlzwiebel
25gButter
0.25ZweigRosmarin

Die Perlzwiebel schälen und in einer Pfanne mit Butter, Rosmarin und Meersalz schmoren, bis sie Farbe angenommen haben und gar sind.

3

Kartoffel und Pilze vereinen

Zutaten

1 Kartoffel
125gfrische Steinpilze

Die Kartoffel kochen, schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. In Öl braten, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss mit einigen Tropfen Steinpilzöl durchschwenken.
Den Steinpilzen ergeht es genauso: gut putzen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Anrichten

Anrichten

Zutaten

0.25Tassen Persinette Cress

Die Kartoffel und die Pilze schichtweise anrichten. Den Kalbstafelspitz und die Perlzwiebel dazugeben, mit Persinette Cress ausgarnieren und mit Naturjus servieren.