• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate

Karamellisiertes Karottenpüree

aus dem Schnellkochtopf
Zubereitung: 15 min
Gesamt: 45 min

Zutaten

ergibt 5 Portionen als Beilage

Portionen

-

1

+
500 gKarotten
100 gButterschmalz
0.5 TLBackpulver
250 mlKarottensaft (je nach Topfgröße bis zur „min”-Markierung)
 

Schritt 1

Karamellisierte Karotten

500 gKarotten
100 gButterschmalz
0.5 TLBackpulver
250 mlKarottensaft (je nach Topfgröße bis zur „min”-Markierung)
 

Die Karotten schälen, längs vierteln und in 3 cm große Stücke schneiden. Das Butterschmalz im Schnellkochtopf bei mittlerer Hitze zerlassen und darin die Karottenstücke zusammen mit dem Backpulver anrösten. So viel Karottensaft hineingießen, dass er bis zur „min“-Markierung steht und alles mit Salz abschmecken.

Schritt 2

Druckdampfgaren

Den Schnellkochtopf mit dem Deckel verschließen. Die höchste Druckstufe einstellen und das Kochfeld auf mittelhohe Hitze stellen. Sobald der grüne bzw. 2. Ring erscheint, beginnt die Garzeit von 15 Minuten. Die Hitze reduzieren.

Zutaten

ergibt 5 Portionen als Beilage

Portionen

-

1

+
500 gKarotten
100 gButterschmalz
0.5 TLBackpulver
250 mlKarottensaft (je nach Topfgröße bis zur „min”-Markierung)
 

Schritt 3

Geschafft

Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nach dem Garen den Topf von der Hitze nehmen und warten, bis sich der Druck abgebaut hat. Dies dauert etwa 15 Minuten. Die Karottenstücke in einem Standmixer zu einem feinen Püree mixen. Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

Aus dem Püree kannst du ganz leicht eine Suppe zaubern, indem du weiteren Karottensaft hinzufügst. Für dieses Rezept kannst du auch ganz verschiedenes Gemüse verwenden, wie Kürbis, Paprika oder Blumenkohl.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.