Kohlrouladen

Zubereitung: 85 min
Gesamt: 25 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
350 gKalbshackfleisch
35 gSchalotten
15 gKnoblauch, gehackt
4 gChili, gehackt
10 gFrühlingszwiebel, kleingeschnitten
12 gPetersilie, geschnitten

Wirsing, Rotkohl oder Weißkohl, Salz, Tomaten und Zwiebel

Schritt 1

Kohl vorbereiten

Die Kohlköpfe gut waschen und die äußeren Blätter entfernen.

Schritt 2

Blanchieren

Das gesalzene Wasser zum Kochen bringen. Von der Rückseite her den Strunk herausschneiden und den Kohl mit einer Fleischgabel einstechen. Schicht um Schicht blanchieren und im Eiswasser abschrecken.

Zutaten

Portionen

-

4

+
350 gKalbshackfleisch
35 gSchalotten
15 gKnoblauch, gehackt
4 gChili, gehackt
10 gFrühlingszwiebel, kleingeschnitten
12 gPetersilie, geschnitten

Wirsing, Rotkohl oder Weißkohl, Salz, Tomaten und Zwiebel

Schritt 3

Blätter glätten

Den Strunk vom Blatt befreien, trocknen und mit einem Wallholz glätten.

Schritt 4

Füllung vermengen

350 gKalbshackfleisch
35 gSchalotten
15 gKnoblauch, gehackt
4 gChili, gehackt
10 gFrühlingszwiebel, kleingeschnitten
12 gPetersilie, geschnitten

Das Hackfleisch mit dem angeschwitzten Schalotten, Knoblauch, Chili, Frühlingszwiebeln und Petersilie vermengen.

Schritt 5

Rouladen formen

Die Füllung vorsichtig aufs Blatt gehen und einschlagen. Vorsichtig mit Küchengarn festbinden.

Schritt 6

Finalisieren & Geschafft

Die Rouladen kurz anbraten. Tomaten mit Zwiebeln kurz einkochen und die Rouladen dann im Ofen mit diesem Tomatensud bei 140 °C 45 - 60 Minuten fertig schmoren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.