Lammrücken mit Café de Paris Polenta

Schwierigkeit: Mittel Zubereitung: 30 min Gesamt: 45 min

So schnell kann man dem Alltag kulinarisch entfliehen.

Café Alexandra

Friedrich-Thurner-Strasse 16
4910 - Ried im Innkreis

Öffnungszeiten

Dienstag: 09-24 Uhr
Montag-Freitag: 10-24 Uhr
Feiertage & Wochenende geschlossen

4 Portionen

Zutaten

Portionen
60 gPolenta
200 gGemüsefond
1 TLButter
1 TLCafé de Paris
100 gCocktailtomaten
200 gLammrücken
1 ZweigRosmarin
Salz, Pfeffer, Knoblauch, Rosmarin, Olivenöl, Mohn

1

Polenta

Polenta

Zutaten

60gPolenta
200gGemüsefond
1TLButter
1TLCafé de Paris

Die Polenta zusammen mit dem Gemüsefond 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss ca. 1 TL Café de Paris Gewürz und den Butter untermischen. Mit Salz je nach belieben abschmecken.

2

Cocktailtomaten anschwitzen

Cocktailtomaten anschwitzen

Zutaten

100gCocktailtomaten

Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch und Tomaten hinzugeben und 2-3 Minuten durchschwenken.

3

Lammrücken anbraten

Lammrücken anbraten

Zutaten

200gLammrücken
1 ZweigRosmarin

Den Lammrücken mit groben Salz und Pfeffer würzen und von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten. Danach im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 2-3 Minuten garen. Lammrücken dann rausnehmen und noch 3 Minuten rasten lassen. In einer Pfanne die Butter erhitzen, Rosmarin dazu geben und den Lammrücken darin mehrmals wenden. Anschließend in Mohn kurz wälzen.

4

Serve!

Serve!

Auf einem flachen Teller den Lammrücken stehend neben der Polenta anrichten und mit den Cocktailtomaten garnieren.