Liptauer

Zubereitung
10 min

Gesamt
10 min

Der Liptauer darf auf keinem Aufstrichteller fehlen. Auf einem selbstgebackenen Brot schmeckt er besonders herrlich.

Zutaten

62.5 gTopfen
25 gSauerrahm
12.5 gButter
0.25 StückKnoblauchzehe
0.25 ELSenf

Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapulver, Schnittlauch. 4 Portionen entsprechen einer großen Schüssel Aufstrich.

Zubereitung

Schritt 1

Glatt rühren

62.5 gTopfen
25 gSauerrahm
12.5 gButter
0.25 StückKnoblauchzehe
0.25 ELSenf

Für die Basis des Liptauers werden Topfen, Sauerrahm und Butter in einer großen Schüssel glatt gerührt. Anschließend den Knoblauch reinpressen und den Senf beimengen.

Schritt 2

Die rote Farbe kommt ins Spiel

Der Aufstrich wird nun mit Paprikapulver, Kümmel, Salz und Pfeffer verfeinert. Anschließend frischen Schnittlauch kleinschneiden und unterrühren. Besonders lecker schmeckt der Liptauer auf einem selbstgebackenen Weizenbrot. Für die besondere Frische mehr Schnittlauch auf dem bestrichenen Brot auflegen.

Zutaten

62.5 gTopfen
25 gSauerrahm
12.5 gButter
0.25 StückKnoblauchzehe
0.25 ELSenf

Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapulver, Schnittlauch. 4 Portionen entsprechen einer großen Schüssel Aufstrich.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.