Miso-Suppenpulver

Zubereitung: 30 min
Gesamt: 30 min

Zutaten

Dieses Rezept ergibt ca. 1 kg

200 gSellerie
200 gKarotten
200 ggelbe Rüben
100 gZwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 gDosentomaten
50 ggetrocknete Pilze (alt. Champignons o.ä.)
125 mlWeißwein
 Petersilien- und Liebstöcklstängel
 Sellerieblätter
250 gMiso
100 gSalz grob

Öl, Pfeffer

Schritt 1

Anbraten und einkochen

200 gSellerie
200 gKarotten
200 ggelbe Rüben
100 gZwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 gDosentomaten
50 ggetrocknete Pilze (alt. Champignons o.ä.)
125 mlWeißwein

Das Wurzelgemüse grob reiben oder schneiden und in Öl anrösten. Knoblauch und Zwiebel schneiden und mit den getrockneten Pilzen dazu geben. Tomaten und Weißwein zugeben und ca. 35 Minuten einkochen

Schritt 2

Finalisieren

 Petersilien- und Liebstöcklstängel
 Sellerieblätter
250 gMiso
100 gSalz grob

Petersilien- und Liebstöcklstängel, Miso, Sellerieblätter und Salz zugeben und abermals gut durchkochen.

Zutaten

Dieses Rezept ergibt ca. 1 kg

200 gSellerie
200 gKarotten
200 ggelbe Rüben
100 gZwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 gDosentomaten
50 ggetrocknete Pilze (alt. Champignons o.ä.)
125 mlWeißwein
 Petersilien- und Liebstöcklstängel
 Sellerieblätter
250 gMiso
100 gSalz grob

Öl, Pfeffer

Schritt 3

Geschafft

Noch heiß mixen und Gläser füllen. Wenn du diese im Kühlschrank aufbewahrst, mit Öl bedecken oder für die Vorratskammer mit einer Salzschicht.

Tipp:

30 g der Paste pro Liter reichen für eine Gemüsesuppe.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.