Pizza mit Rucola & Parmaschinken

Zubereitung: 10 min
Gesamt: 10 min

Zutaten

80 gBasilikum-Tomatensauce
100 gMozzarella
4 ScheibeParmaschinken
8 Cocktailtomaten

Rucola, Olivenöl, Parmesan

Schritt 1

Pizzateig zubereiten

Rezept: Direkter Pizzateig

Schritt 2

Tomatensauce zubereiten

Rezept: Klassische Tomatensauce

Zutaten

80 gBasilikum-Tomatensauce
100 gMozzarella
4 ScheibeParmaschinken
8 Cocktailtomaten

Rucola, Olivenöl, Parmesan

Schritt 3

Vorbereiten

80 gBasilikum-Tomatensauce

Den Teig schonend länglich formen, um die Luftblasen möglichst beizubehalten. Mit wenig Tomatensauce und etwas Olivenöl bestreichen.

Tipp:

Dünne Luftblasen aufstechen, damit sie nicht verbrennen.

Schritt 4

Backen

100 gMozzarella

Im Ofen backen, bis sie eine schöne Farbe bekommt. Kurz vor Ende mit Mozzarella belegen.

Tipp:

Backe die Pizza bei nicht zu hohen Temperaturen und dafür etwas länger, damit sie knusprig wird.

Schritt 5

Belegen

4 ScheibeParmaschinken
8 Cocktailtomaten

Zunächst den Rucola auf die Pizza geben, dann den Parmaschinken darauf platzieren. Mit den Tomaten garnieren und frischen Parmesan darüberreiben. Zum Schluss mit Olivenöl verfeinern.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.