• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate

Pizzateig mit Semola

Zubereitung: 20 min
Gesamt: 3 h

Zutaten

Diese Menge ergibt 6 Pizzen.

300 gSemola
700 gMehl (Type 405)
30 gSalz
15 gFrischhefe
700 gWasser
30 gOlivenöl
Logo von GetBring AppZur Einkaufsliste

Schritt 1

Kneten

300 gSemola
700 gMehl (Type 405)
30 gSalz
15 gFrischhefe
700 gWasser
30 gOlivenöl

Alle Zutaten zusammen in einer Schüssel oder auf der Arbeitsfläche miteinander verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Alternativ in der Knetmaschine zunächst die Semola und die in etwas Wasser aufgelöste Frischhefe geben. Den Großteil des Wassers daraufgeben und langsam verkneten. Dann das Mehl zugeben und das restliche gekühlte Wasser nach und nach zugeben. Sobald der Teig zusammenhält, Salz dazugeben und zum Schluss das Öl.

Schritt 2

Stockgare

Den Teig nach dem Kneten aus der Maschine nehmen, falten und zu einer Kugel formen. Für 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

Schritt 3

Stückgare

Den Teig portionieren und zu straffen, runden Kugeln formen. Für einen New York Slice oder die Deep-Dish-Pizza empfiehlt Filippo ca. 300 - 350 g. Anschließend in einer verschließbaren Box ca. 1 - 2 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen, bis sich die Teiglinge ca. verdoppelt haben.

Tipp:

Auch wenn der Teig bei Raumtemperatur reift, hilft es vor allem bei Spezial-Pizzen, ihn vor der Verarbeitung zu kühlen.

Zutaten

Diese Menge ergibt 6 Pizzen.

300 gSemola
700 gMehl (Type 405)
30 gSalz
15 gFrischhefe
700 gWasser
30 gOlivenöl
Logo von GetBring AppZur Einkaufsliste

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Rezept teilen

Teile das Rezept mit deinen Liebsten.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.