Randenkwas

Zubereitung: 20 min
Gesamt: 10 Tage

Zutaten

Diese Menge ergibt ca. 1 l

1 lWasser
0.5 ELSalz ohne Jod oder Fluor
1 große rote Bete
Optional: Knoblauchzehen geschält, ½ EL Allspice-Gewürz, ½ EL schwarze Pfefferkörner, 5 Lorbeerblätter, Zimtstange, Ingwer, Zitrone, Orange

Schritt 1

Vorbereiten

1 lWasser
0.5 ELSalz ohne Jod oder Fluor
1 große rote Bete
Optional: Knoblauchzehen geschält, ½ EL Allspice-Gewürz, ½ EL schwarze Pfefferkörner, 5 Lorbeerblätter, Zimtstange, Ingwer, Zitrone, Orange

Wasser und Salz in einem Gefäß mischen. Die rote Bete gut waschen – aber nicht schälen – und in Stücke schneiden. Optionale Zutaten dazugeben. Mit einem Kohlblatt und Gewicht abdecken.

Schritt 2

1. Fermentation

Das Gefäß fest (Gummiring) oder lose verschließen (kein Gummiring) und bei Raumtemperatur 3 - 14 Tage fermentieren lassen.

Zutaten

Diese Menge ergibt ca. 1 l

1 lWasser
0.5 ELSalz ohne Jod oder Fluor
1 große rote Bete
Optional: Knoblauchzehen geschält, ½ EL Allspice-Gewürz, ½ EL schwarze Pfefferkörner, 5 Lorbeerblätter, Zimtstange, Ingwer, Zitrone, Orange

Schritt 3

2. Fermentation

Wenn das Getränk sauer genug schmeckt, den fertigen Kwas absieben und in PET oder Bierflaschen abfüllen. Je nach Belieben karbonisieren lassen.

Schritt 4

Geschafft

Im Kühlschrank lagern und in den nächsten 2 Wochen konsumieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.