Rinderfilet unter der Koriander-Kruste

Zubereitung: 45 min
Gesamt: 45 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 Toastbrotscheiben, entrindet
70 gfrisches Koriandergrün
4 Rinderfilets á 150 g
200 gWokgemüse (Lauch, Knollensellerie, Zuckerschoten, Kraut, Sprossen)

gemahlene Chilischote, Pflanzenöl, gemahlener Koriander, Kurkuma, rotes Curry, Sojasauce, Chilisauce, Wasser, Salz, Pfeffer

Schritt 1

Kruste vorbereiten

2 Toastbrotscheiben, entrindet
70 gfrisches Koriandergrün

Das Toastbrot entrinden und grob zerschneiden. Dann mit dem Koriander, Salz und gemahlener Chilischote in der Moulinette zerkleinern. Das Brot soll in sehr kleine Stücke zerteilt werden und die grüne Farbe annehmen. Wenn du die Kruste nicht gleich weiter verarbeitest, bewahre sie inzwischen im Kühlschrank auf.

Schritt 2

Rinderfilet anbraten

4 Rinderfilets á 150 g

Das Rinderfilet salzen, pfeffern und im heißen Pflanzenöl anbraten. Dann für ca. 3 Minuten bei 190 °C ins Rohr stellen. Anschließend aus der Pfanne nehmen und rasten lassen. Das Rohr auf Grillfunktion (240 °C) stellen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
2 Toastbrotscheiben, entrindet
70 gfrisches Koriandergrün
4 Rinderfilets á 150 g
200 gWokgemüse (Lauch, Knollensellerie, Zuckerschoten, Kraut, Sprossen)

gemahlene Chilischote, Pflanzenöl, gemahlener Koriander, Kurkuma, rotes Curry, Sojasauce, Chilisauce, Wasser, Salz, Pfeffer

Schritt 3

Kruste weiterverarbeiten

Anschließend die Kruste auf das Filet geben und mit einem Muster verzieren. Sobald die Grilltemperatur erreicht ist, das Filet kurz ins Rohr geben, bis die Kruste schön braun ist.

Schritt 4

Gemüse anrösten

200 gWokgemüse (Lauch, Knollensellerie, Zuckerschoten, Kraut, Sprossen)

Das Gemüse kleinschneiden und in Olivenöl anrösten. Dann die Hitze reduzieren und das Gemüse mit gemahlenem Kreuzkümmel, gemahlenem Koriander, Kurkuma und rotem Curry würzen und mit Sojasauce und Chilisauce verfeinern. Wenn du’s noch schärfer magst, kannst du noch Chiliflocken dazugeben. Für eine Sauce noch etwas Wasser dazugeben.

Schritt 5

Anrichten & Geschafft

Das Wokgemüse auf dem Teller platzieren. Das Filet als Ganzes oder in Hälften zerteilt darauf setzen.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.